Pedelec Bio-Hybrid mit vier Rädern ist bestellbar

Das Bio-Hybrid Pedelec unterstützt den Fahrer mit einer 1,2
kW-Batterie, die eine Rechweite von 50 Kilometern ermöglicht.
Bild 1 von 1

Das Bio-Hybrid Pedelec unterstützt den Fahrer mit einer 1,2 kW-Batterie, die eine Rechweite von 50 Kilometern ermöglicht.

 © Bio-Hybrid GmbH

Für eine Anzahlung von 490 Euro ist der Bio-Hybrid mit Dach aus dem Hause Schaeffler sofort bestellbar. Erstmals präsentiert hat das Unternehmen das vierrädrige Pedelec im Jahr 2016.

Vorerst bringt der Hersteller die Passenger-Linie „Duo“ auf den Markt, die über zwei Sitzplätze verfügt und 9.490 Euro kostet. Diese sogenannte „Pionier Edition“ gibt es bis inklusive März für einen Rabatt von 500 Euro.

Die Auslieferung der Fahrzeuge ist ab August geplant, wobei bei der Bearbeitung die Bestellreihenfolge berücksichtigt wird. Das nun gelaunchte Duo-Pedelec kommt mit Blinkern, komplett gefedertem Fahrwerk, einem fünf Zoll großen Multi-Touch-Display sowie diversen intelligenten Features, etwa Navigation mit topologiebasierter Reichweitenberechnung. Auch ein USB-Port ist vorhanden.

Transportmodell mit Lastenbox geplant

Für die Zukunft wird eine Lasten-Ausführung des Bikes anvisiert, mit offener oder geschlossener Box für den Transport. So können dann Paket- oder Kurierdienste zwischen diesen Varianten frei wählen, je nach dem jeweiligem Einsatzzweck des Fahrzeugs. Als Zielgruppen gibt Schaeffler außerdem Gastronomie-, Einzelhandels- oder Handwerksbetriebe an.

 

 

Top-Themen
Rick Treworgy schließt seine Muscle Car City. Der traurige Anlass hat aber auch eine gute Seite: Die meisten seiner ...mehr
Fast eine Million neue SUV kamen im Jahr 2020 neu auf unsere Straßen. Wir zeigen Gewinner und Verlierer, Newcomer und ...mehr
Auf einer britischen Internetseite gibt ein Besitzer aus Luxemburg seinen top gepflegten BMW 635 CSi zur Auktion frei.mehr
Anzeige