Roewe EI6 Elektroauto: Neue E-Limousine aus China

Roewe EI6 Elektroauto: Neue E-Limousine aus China
Bild 1 von 11

Roewe EI6 Elektroauto: Neue E-Limousine aus China

© Roewe

Der chinesische Hersteller Roewe zeigt ein neues Elektroauto. Angeblich soll die Limousine bis zu 600 Kilometer Reichweite aufweisen.

Eigentlich sollte der Roewe Ei6 im April 2020 auf der Bejing Auto Show in China debütieren, aber diese Messe ist aus den bekannten Corona-Gründen ebenso Geschichte wie viele andere. Zumindest die Optik des neuen Roewe Ei6 gibt es allerdings auch ohne Automesse zu begutachten, allerdings gibt es keinerlei Informationen zur Technik der neuen Mittelklasse-Limousine mit Elektro-Antrieb.

Der Roewe Ei6 ist die elektrifizierte Variante des ei6, eines Plugin-Hybrid-Modells. Die Groß-Kleinschrift des Typnamens ist dabei tatsächlich von Roewe so beabsichtigt: Kleines e für den PHEV, großes E für den BEV.

Damit gibt es zumindest einen Hinweis auf die Dimensionen des neuen Ei6. Der Hybrid-ei6 misst 4.671 Millimeter in der Länge, 1.835 mm in der Breite und ist 1.460 Millimeter hoch. Der Radstand liegt bei 2.750 Millimeter.

Angeblich 605 Kilometer Reichweite

Obwohl Roewe selbst zum aktuellen Zeitpunkt (März 2020) keinerlei Informationen zum neuen Elektoauto bekannt gibt, berichten Quellen von einigen Daten, die das chinesische Handelsministerium veröffentlicht haben soll. Demnach leistet der E-Antrieb 135 kW und stammt vom Zulieferer Hasco Automotive. Die Reichweite des Ei6 soll demnach mit 605 Kilometer angegeben worden sein.

Wann der Roewe Ei6 tatsächlich auf den Markt kommt, ist derzeit nicht absehbar. Auch ein Export nach Europa ist aktuell noch Zukunftsmusik.

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Was hat drei Räder, ein Bett und summt während der Fahrt? Aus China stammt dieses knuffige, elektrische ...mehr
Bei der nächsten, im Mai stattfindenden Mecum-Auktion wartet ein echtes Schmuckstück auf einen neuen Käufer: Ein ...mehr
Die russische Luxusmarke Aurus bringt nach der Limousine Senat, dem davon abgeleiteten Cabrio sowie dem Van Arsenal ...mehr
Anzeige