Tesla will in Brandenburg Batterien bauen

Neben dem Tesla Model 3 (im Bild) und dem Model Y will Tesla in
Grünheide auch Batterien fertigen.
Bild 1 von 1

Neben dem Tesla Model 3 (im Bild) und dem Model Y will Tesla in Grünheide auch Batterien fertigen.

 © Tesla

Tesla plant in Grünheide in einem späteren Ausbauschritt Batteriezell-Produktion.

In der zukünftigen Tesla-Gigafactory im brandenburgischen Grünheide sollen neben dem Tesla Model 3 und Model Y auch Batteriezellen gefertigt werden. Die Produktion soll den Batteriebedarf des Autowerks lokal decken. Die Batteriefertigung ist allerdings erst zu einem späteren Ausbauschritt der Fabrik geplant. Sie erfordert außerdem ein weiteres umweltrechtliches Genehmigungsverfahren.

Neue Batterietechnologie

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach erklärte, dass die Batterien von Tesla eine ganz neue Batterietechnologie haben werden: Sie sollen kleiner sein, mit höherer Energiedichte und so mehr Reichweite ermöglichen, berichtet RBB24.

Weitere Infos über die neue Batterietechnologie kann man am Battery Day von Tesla erwarten, der auf den 22. September verschoben wurde, wie Teslamag berichtet.

 

Top-Themen
Über 2 Millionen Oldtimer und Youngtimer sind in Deutschland unterwegs, ein Viertel davon ist mit H-Kennzeichen ...mehr
Im Juli wurden 314.938 Pkw neu zugelassen. Im Vergleich zum Juni eine Steigerung von 43,0 Prozent. Der Jahresvergleich ...mehr
Über 3700 Stimmen wurden online und als Postkarte abgegeben – so viele wie noch nie. Wir präsentieren: Das sind die ...mehr
Anzeige