Notin Calvia CF (2020): Die französische Marke ist zurück

Auffällig ist die silberne Folierung des 7,50 Meter langen Notin
Calvia CF.
Bild 1 von 3

Auffällig ist die silberne Folierung des 7,50 Meter langen Notin Calvia CF.

© U. Kohstall

Der französische Hersteller Notin ist zurück am deutschen Markt. Auf der CMT 2020 präsentiert er einen 4-Personen-Integrierten mit Hub- und Queensbett.

Die französische Reisemobil-Marke Notin ist zurück. Sie war die letzten 2 bis 3 Jahre nicht mehr aktiv am deutschen Markt. Jetzt ist sie dank eines neuen deutschen Händlers hierzulande wieder vertreten. Dies ist auch der Grund, warum der Ausbauer auf der diesjährigen CMT 2020 vertreten ist. Der 7,50 Meter lange Integrierte Notin Calvia CF wird auf der Messe präsentiert.

Außen besticht das vollintegrierte Wohnmobil durch seine auffällige silberne Folierung. Unter dem Aufbau mit den zwei runden Scheinwerfern verbirgt sich übrigens ein Fiat Ducato. Standardmäßig rollt der Calvia mit 130 PS vom Band, hat einen 2,3-Liter-Dieselmotor an Bord und eine Tankkapazität von 60 Litern.

Grundriss des Notin Calvia CF (2020)

Über der großen Heckgarage, die übrigens über zwei Türen zugänglich ist, thront mittig im Heck ein Queensbett. Links und rechts vom Bett platziert der Ausbauer Kleiderschränke, über dem Bett bieten weitere Oberschränke weiteren Stauraum.

Der Schlafbereich wird durch ein Raumbad vom vorderen Wohnbereich abgetrennt. Dabei befindet sich links die Dusche und auf der rechten Fahrzeugseite Toilette samt Waschbecken. Direkt an das Bad schließt eine kompakte Küche mit edel wirkender, schwarzer Arbeitsplatte an. Der Kochbereich des Notin Calvia CF hat hier zwar nur einen Zweiflamm-Gaskocher, dafür aber ebenso einen Backofen mit an Bord. Neben Schubladen, Oberschränken und zwei kleinen Gewürzregalen gibt es hier außerdem einen Apothekerschrank. Gegenüber befindet sich der Kühlschrank. Serienmäßig ist das Wohnmobil mit einem 140-Liter-Frischwasser und einem 110-Liter-Grauwassertank ausgestattet.

Herzstück des Notin Calvia CF ist die großzügige Sitzgruppe, die zusammen mit den umgedrehten Pilotensitzen des Fahrerhaus Platz für bis zu 5 Personen bietet. Hier setzt der Hersteller auf zwei, sich gegenüber liegende Längsbänke. Der Dinettentisch lässt sich praktischerweise mittig zusammenklappen. Wenn einmal mehr als zwei Personen mitfahren, auch kein Problem. Denn an dieser Stelle gibt es nicht nur zwei zusätzliche Gurtplätze, sondern unauffällig unter der Decke verbirgt sich ein Hubbett für zwei.

Der Notin Calvia CF besticht durch ein modernes Design mit weißen und hellbeigen Fronten. Passend dazu sind die Polster der Sitzgruppe und die Gardinen in Beige und Grau gehalten. Indirekte Beleuchtungselemente sind an den Kanten der Oberschränke zu finden.

Technische Daten: Notin Calvia CF (2020)

Basisfahrzeug: Fiat Ducato Länge/Höhe/Breite: 7,49/2,30/2,94 Meter zulässiges Gesamtgewicht: 3500-3650 kg Maße im fahrbereiten Zustand: 3180 kg Preis: ab 92.400 Euro

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Sie sind die Bestseller unter den Ausbauten mit Bad: Busse mit sechs Meter Länge und Querbett. Wir zeigen ihnen 10 ...mehr
Über 2 Millionen Oldtimer und Youngtimer sind in Deutschland unterwegs, ein Viertel davon ist mit H-Kennzeichen ...mehr
Die Polizei Saarlouis hat einen Peugeot Partner gestoppt, weil der 55-jährige Fahrer eine über vier Meter hohe Palme ...mehr
Anzeige