Die besten Campingbusse mit Bad (2018)

Katalog: Pössl, Concorde Compact
Bild 1 von 15

Katalog: Pössl, Concorde Compact

© Dominic Vierneisel, Ingolf Pompe
13.01.2018 - 20:00 Uhr von Dominic Vierneisel

Der Concorde Compact hat es wiederholt auf Platz eins der beliebtesten Campingbusse mit Bad bei der Leserwahl 2016 geschafft. Auf den Plätzen dicht dahinter stehen Pössl 2Win und Adria Twin 640 SLX.

Ein wahres Haifischbecken ist die Kategorie der großen Campingbusse, eine der Haupttriebkräfte des enormen Zulassungsanstiegs in den letzten Jahren. So beliebt die Klasse, so groß der Konkurrenzkampf; von diesem Kuchen möchten sich viele Hersteller ein Stück abschneiden.

Alte Bekannte machen das Podest unter sich aus. Der legendäre Concorde Compact fährt wie schon viele Male zuvor den Sieg ein. 2018 wählen ihn 18,8 Prozent der Leser zum beliebtesten Campingbus dieser Klasse. Ein Phänomen, spielt der Compact bei den Zulassungen doch eher eine untergeordnete Rolle. Konkurrenzmarke Pössl wird’s dennoch freuen, der Concorde fährt unter demselben Dach. Vorjahressieger Adria landet mit dem Twin auf der Drei mt 16,6 Prozent. Marktführer Pössl verbessert sich auf Rang zwei, die D-Line bekommt 17,9 Prozent der Stimmen.

Quelle: 2018 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Cruzzer aus Belgien baut individuelle Wohnmobile auf Lkw-Chassis. Auf der CMT steht ein schwarzer Riese auf ...mehr
Das Autojahr 2018 stand schon stark im Zeichen des Brexit und der Abkehr vom Diesel. Entsprechend war die Kauflaune ...mehr
Sie sind auf den Messen immer ein echter Hingucker: Allradmobile. Sie sehen anders aus und versprechen Abenteuer pur.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Anzeige
Highlights
Die Technik-Fans können sich auf eine heiße Saison einstellen. Die neuen Aerodynamik-Regeln verlangen von den Ingenieuren innovative Ideen. Vor allem an der Nase und den ...mehr
Das muss man sich mal vorstellen: Da bestellt jemand 11 BMW 5er und stellt sie weg. Ist 1994 so passiert. In Bulgarien. Jetzt sollen die E34 verkauft werden. Bildershow:mehr
E-Mobilität
Südkorea will Nr. 1 bei Brennstoffzelle werden
Die südkoreanische Regierung hat einen Plan vorgelegt, um die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Wirtschaft des Landes zu stärken.mehr