Honda vor dem Marktstart in Japan: Autonomes Fahren nach Level 3

Honda vor dem Marktstart in Japan: Autonomes Fahren nach Level
3
Bild 1 von 10

Honda vor dem Marktstart in Japan: Autonomes Fahren nach Level 3

© Stefan Baldauf

Honda hat in Japan die Genehmigung für autnom fahrende Autos nach Level 3 erhalten, im ersten Quartal 2021 startet der Verkauf entsprechend ausgestatteter Honda Legend.

Der Autohersteller Honda hat vom japanischen Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus (MLIT) die Genehmigung für autonome Fahrzeuge nach Level 3 erhalten.

In einem auf Level 3 selbstfahrenden Auto ist es dem Fahrer erlaubt, das Lenkrad loszulassen und sich anderen Tätigkeiten zu widmen, beispielsweise dem Lesen von Nachrichten. Er muss aber jederzeit in die Steuerung eingreifen können, beispielsweise in Notsituationen oder bei Fehlfunktionen der Technik. Die Genehmigung der japanischen Behörden sieht eine Freigabe der Level-3-Technik bei zähfließendem Verkehr auf Autobahnen vor.

Verkaufsstart im Honda Legend

Honda plant, noch vor Ende März 2021 erste Exemplare der in Japan angebotenen Limousine Legend mit einem entsprechenden Stauassistenten zu verkaufen. Ein Aufkleber am Fahrzeugheck soll andere Verkehrsteilnehmer auf die automatisierten Fahrfunktionen des Autos hinweisen.

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Vom falschen Ladekabel über falsche Spannungen bis hin zu explodierenden Akkus: Alex Bloch erklärt die 8 größten ...mehr
Die Ludwigsburger Polizei stoppte einen völlig überladenen VW Polo. Der Fahrer musste einen Teil seiner Ladung auf ...mehr
Laut Elon Musk haben die Tesla-Entwickler die Probleme mit Gewicht und Energiedichte der Batterie des Elektro-Trucks ...mehr
Anzeige