#WirBleibenZuhause Livestream-Konzerte gegen die häusliche Isolation

In den Zeiten der Corona-Pandemie müssen Menschen auf Konzerte, Festivals und Co. verzichten. Viele Künstler wie Max Giesinger oder Michael Schulte nutzen ihre Reichweite in den sozialen Netzwerken, um der Gesellschaft trotzdem den Alltag ein wenig musikalisch zu versüßen.
Bild 1 von 27

In den Zeiten der Corona-Pandemie müssen Menschen auf Konzerte, Festivals und Co. verzichten. Viele Künstler wie Max Giesinger oder Michael Schulte nutzen ihre Reichweite in den sozialen Netzwerken, um der Gesellschaft trotzdem den Alltag ein wenig musikalisch zu versüßen.

© Collage freenet.de / imago images/Christian Grube

Wir Bleiben Zuhause – Sie auch? Wir wollen Sie unterstützen, um entspannt und locker durch den Corona-Alltag zu kommen. Mit interessanten Wohnzimmer-Events, Bastel-Ideen und Heimwerker-Tipps versuchen wir, die derzeitige Situation angenehmer zu machen! Wir, Sie, alle gemeinsam gegen Corona!

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigenen vier Wände ganz einfach in ein Festivalgelände verwandeln können.

T-Shirt des Lieblingskünstlers anziehen, Knabberzeug bereitstellen und die Ohren spitzen! Am Sonntagabend, 22. März, laden Max Giesinger und Co. zu einem virtuellen Musik-Festival ein.

Zahlreiche deutsche Sänger veranstalten gemeinsam mit Sony Music das erste "#WirBleibenZuhause-Festival" und streamen ihre Musik jeweils live aus ihren eigenen Wohnzimmern. Ab 18 Uhr gehen die Künstler nacheinander jeweils 30 Minuten live auf ihrem Instagram-Account.

Livestream-Festival mit bekannten deutschen Sängern

Mathea, die mit ihrer Single "2x" den Durchbruch schaffte, wird das Wohnzimmer-Konzert einleiten. Pünktlich um 18 Uhr streamt sie ihr Konzert live via Instagram - auf ihrem persönlichen Account.

Im Anschluss folgen Michael Schulte (18.30 Uhr), Lotte (19 Uhr), Nico Santos (19.30 Uhr), Alvaro Soler (20 Uhr), Max Giesinger (20.30 Uhr), Lea (21 Uhr) und Johannes Oerding (21.30 Uhr).

Max Giesinger, Lea und Co.: So präsentieren sie sich auf Instagram:

"Freue mich auf diese geile Rasselbande", schreibt Max Giesinger auf Instagram. Auch Nico Santos schwärmt von der Idee: "Wir wollen Euch und uns die Zeit ein bisschen mit Musik verschönern."

Das Konzert ist für jeden Musik-Liebhaber kostenlos, sie müssen lediglich zwischen den einzelnen Accounts umschalten.

Auch auf ihren Instagram-Kanälen versuchen die Musiker, ihre Fans in der schwierigen Situation bei Laune zu halten. Max Giesinger beispielsweise gibt bereits seit mehreren Tagen Live-Konzerte auf seinem Instagram-Profil.

Mit dieser Aktion beweisen die Künstler einmal mehr: Musik verbindet!

Viel Spaß und bleiben Sie gesund!

Alles Wichtige rund um den COVID-19-Virus lesen Sie im Corona-Liveticker.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Die Hinweise darauf, dass Windows 10 mit einem neuen Startmenü ausgestattet werden könnten, verdichten sich – hier ...mehr
Mit dem Remake von Resident Evil 3 muss Capcom hohe Erwartungen erfüllen. Ist das den Japanern auch gelungen?mehr
Google veröffentlicht in der Coronavirus-Krise eine Auswertung anonymisierter Bewegungsdaten. Das soll den Behörden ...mehr
Anzeige