Apple: Werbung für iPhone 6s auf älteren Modellen

Das neue iPhone 6s wird derzeit im App Store auf älteren Geräten
beworben
Bild 1 von 1

Das neue iPhone 6s wird derzeit im App Store auf älteren Geräten beworben

 © ddp images

Apple will den Verkauf seines iPhone 6s ankurbeln und geht dafür neue Wege. Der Konzern spielt Werbung beim Öffnen des App Stores auf älteren iPhone-Modellen ein.

Leute, kauft das neue iPhone 6s! Mit dieser Message konfrontiert derzeit Apple seine Bestandskunden. Dafür geht der Konzern sogar neue Wege: Besitzer älterer Modelle werden laut dem Branchenmagazin "heise.de" beim Starten des App Stores mit einer Vollbildanzeige auf das neueste Apple-Smartphone-Modell aufmerksam gemacht. Angeblich soll es auf Modellen angezeigt werden, die älter als das iPhone 6 aus dem Jahre 2014 ist. Hauptsächlich also auf der 5 und 5s-Variante.

Sehen Sie hier einen Bericht über das neueste iPhone bei MyVideo

In den Apple-Bestandskunden sieht die Unternehmensführung einen großen, noch zu erschließenden Markt. CEO Tim Cook erklärte erst vor wenigen Wochen, dass erst ein knappes Drittel aller iPhone-User auf die beiden neuesten Modelle 6 und 6s umgestiegen seien.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Viele Anwender fragen sich in diesen Tagen, ob Windows 11 auch auf ihrem PC läuft. Wir haben zwei Tools gefunden, mit ...mehr
Die diesjährige Herbst-Keynote von Apple war vollgestopft mit Informationen zu neuen Produkten. Das Unternehmen ...mehr
Nur noch wenige Wochen, dann beginnt Microsoft damit, Windows 11 auszurollen. Was Anwenderinnen und Anwender dazu nun ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.