Neue Promi-Challenge: Dolly Parton mischt das Internet auf

Dolly Parton kann Internet
Bild 1 von 1

Dolly Parton kann Internet

 © Laura Farr/AdMedia/ImageCollect

Dolly Parton hat das Internet "durchgespielt": Die 74-Jährige zeigte mit einem cleveren Post auf Instagram anschaulich, wie die einzelnen Social Media-Plattformen funktionieren - und nun schließen sich immer mehr Promis an.

Dolly Parton hatte man bisher nicht unbedingt als den Digital Native der Promi-Szene auf dem Schirm - was sich gerade radikal ändert. Offensichtlich hat die Sängerin das Internet nämlich ganz genau verstanden, wie die "Dolly Parton Challenge" aktuell beweist. Die startete die 74-Jährige vor drei Tagen mehr oder weniger unbeabsichtigt mit einer Fotomontage auf Instagram.

In der Montage sind vier Bilder von Parton zu sehen, jedes einem anderen sozialen Netzwerk zugeordnet: Ein seriöses Portrait mit Blazer und Stift im Haar für LinkedIn, ein leger-lustiges Foto für Facebook, eine ästhetische Schwarz-Weiß-Aufnahme für Instagram und ein Bild im sexy Outfit für Tinder. Besonders prägnant auch die Bildunterschrift zu dem virtuellen Rundumschlag: "Such dir eine Frau, die alles kann".

Der Post erfreut sich im Internet nicht nur großer Beliebtheit - 670.000 Herzchen gab es bisher dafür - sondern auch jeder Menge prominenter Nachahmer. So haben schon Ellen DeGeneres (61), Jennifer Garner (47), Miley Cyrus (27), Mark Ruffalo (52), Jimmy Fallon (45), Reese Witherspoon (43), Janet Jackson (53), Oprah Winfrey (65) und Martha Stewart (78) mitgemacht. Obwohl Parton die Aktion ohne Hashtag startete, gibt es mittlerweile natürlich einen Sammelbegriff für die Challenge: #dollypartonchallenge.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Wir möchten ständig online sein - und das gerne überall. Mit dem neuen freenet.de WiFi können Sie jetzt ...mehr
Samsung hat sein neues Flaggschiff Galaxy S20 vorgestellt. Hier gibt es alle Infos zu Vorbestellung, ...mehr
Im erbitterten Streit um einen Milliarden Dollar schweren Auftrag des Pentagon kann Amazon-Chef Jeff Bezos gegen ...mehr
Anzeige