Pikante Geheimnisse: Intime Beichten aus dem Internet

Im Internet geben viele Nutzer Intimitäten von sich preis und posten teils intime Gedanken, die sie ihren Freunden oder der Familie nie anvertrauen würden. Klicken Sie sich im Artikel durch die Beichten, um alle schlüpfrigen Geheimnisse zu erfahren. In unserer Bildershow verraten wir Ihnen zehn Geheimnisse, wie Männer ticken!
Bild 1 von 37

Im Internet geben viele Nutzer Intimitäten von sich preis und posten teils intime Gedanken, die sie ihren Freunden oder der Familie nie anvertrauen würden. Klicken Sie sich im Artikel durch die Beichten, um alle schlüpfrigen Geheimnisse zu erfahren. In unserer Bildershow verraten wir Ihnen zehn Geheimnisse, wie Männer ticken!

© Getty Images

Manch pikantes Geheimnis bleibt jahrelang unausgesprochen. Aus diesem Grund nutzen immer mehr Menschen das Internet, um zu beichten. Natürlich ganz anonym. Wir präsentieren Ihnen die pikantesten Geheimnisse im Netz. 

Bei Herzschmerz, Kummer und Notlage steht die beste Freundin stets mit einem offenen Ohr zur Seite. Einige Geständnisse sind allerdings selbst für die persönliche Seelentrösterin zu heikel.

Online-Beichtstuhl

Was tun, wenn das gut gehütete Geheimnis immer stärker auf der Zunge brennt? Ab in den Beichtstuhl. Nein, wir meinen nicht den staubigen und unbequemen Ort der kirchlichen Sündenlossprechung.

Im Internet läuft das Ganze wesentlich komfortabler ab. Ganz anonym vertrauen sich die Geständigen keinem Priester, sondern unzähligen Instagram-Nutzern an.

Lesen Sie hier die pikantesten Netz-Beichten:

Sex-Spiele, Schwärmereien und Bäume

Auf der Instagram-Seite „deinbeichtstuhl“ tummelt sich so manches intimes oder schlüpfriges Geständnis. Von Geschichten über Sex mit dem Ex der Mutter bis zur Offenbarung des ersten Dreiers ist alles dabei.

Der Querschnitt heikler Schuldenbekenntnisse lässt so manche Kinnlade herunterfallen. Geschichten über Baumliebhaberinnen und Zeugnisfälscher sorgen für Heiterkeit und Ungläubigkeit zugleich. Was wahr ist und was nicht, werden wir wohl nie erfahren.

Eine Lossprechung der Sünden gibt es hier zwar nicht, dafür umso mehr Spaß für die Leser der Beichten. Sie wollen noch mehr Geheimnisse erfahren? Hier lesen Sie mehr über die Fantasien des starken Geschlechts: Das googeln Männer heimlich im Internet!

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Männer haben bestimmte Vorstellungen von einer Partnerschaft. Was sie sich wirklich wünschen, erfahren Sie hier.mehr
Wir verraten Ihnen, wie Paare ihre eigenen Insider-Emoticons nutzen, um sich geheime Botschaften zu senden.mehr
Männer machen regelmäßig Bemerkungen, die Frauen auf die Palme bringen. Wie Sie die nervigen Sätze kontern können, ...mehr
Anzeige