Was passiert, wenn Sie 99 Tage täglich Sex haben

Liebe auf Rezept: 99 Tage Sex! Das tägliche Liebesspiel
verbessert die Beziehung und Ihre Gesundheit. Wie? Zeigen wir
Ihnen!
Bild 1 von 30

Liebe auf Rezept: 99 Tage Sex! Das tägliche Liebesspiel verbessert die Beziehung und Ihre Gesundheit. Wie? Zeigen wir Ihnen!

© Arthur-studio10 / Shutterstock.com
31.12.2017 - 10:00 Uhr

Heute Sex, morgen Sex und übermorgen auch. Klingt gut oder anstrengend? Wir verraten, was wirklich passiert, wenn Sie über drei Monate lang täglich Sex haben.

Täglich in die Kiste – Fluch oder Segen?
Die tägliche Dosis Sex – das klingt zuerst einmal herrlich, oder nicht? Sagt man jedoch dazu, dass es sich dabei um täglichen Sex mit der Partnerin handelt, findet diese Vorstellung wohl nur noch die Hälfte der Männer, die gerade noch hoch erfreut war, erstrebenswert. Denn beim Sex mit dem Partner – im Gegensatz zur Selbstbefriedigung oder der schnellen Nummer mit einer Fremden – spielen auch Beziehungsdynamiken und Erwartungen eine Rolle. Es gibt Tage, da gehen wir der Liebsten ohnehin lieber aus dem Weg, die Vorstellung dann mit ihr ins Bett gehen zu sollen, ist wenig verlockend. Dennoch würde der tägliche Sex mit ihr Ihrer Beziehung und Ihrer Gesundheit guttun. Warum? Verraten wir Ihnen.

Sex nach Plan verbessert die Beziehung
Der Terminkalender für die Lust: Wenn der Sex terminiert ist, haben Ausreden wie "Ich bin zu müde" keine Chance – ausgemacht ist ausgemacht. Entlastend ist dabei, dass keiner der Partner die Initiative ergreifen muss. In vielen Beziehungen mit eingeschlafenem Sexualleben, sind eben solche Gründe häufig die Ursache für die Flaute im Bett. Statt nach Ideen zu suchen, die das Liebesleben auffrischen, wird der Sex einfach vertagt. Gleichzeitig steigt die Unzufriedenheit in der Partnerschaft. Durch mangelnde körperliche Nähe entsteht Distanz zwischen den Partnern. Beim Hautkontakt im Bett werden Bindungshormone ausgeschüttet. In Verbindung mit Glückshormonen, die beim Orgasmus sprudeln, sorgt der Hormoncocktail für einen zeitweiligen Glückstaumel, der Beziehungsprobleme vergessen macht. Schöner Nebeneffekt: Weil es selbstverständlich ist, dass die Partner nicht an jedem Tag im Bett die volle Leistung geben können, wird das Gespräch über Probleme im Bett offener und vertrauter.

Sex hält Geist und Körper gesund
Doch der tägliche Sex sorgt nicht nur dafür, dass Ihre Beziehung Aufwind bekommt. Er ist auch gesund. Sex kann Stress abbauen und den Blutdruck senken – sogar Herzproblemen vorbeugen. Beim Austausch von Körperflüssigkeiten tun Sie zudem Ihrem Immunsystem etwas Gutes. Weil Sie beim Sex außerdem ordentlich ins Schwitzen kommen, wirkt er wie ein Kardiotraining auf den Organismus – hilft so gegen die Wampe. Weil bei den rhythmischen Bewegungen die Muskeln im unteren Rücken gelockert werden, wird das Rückgrat flexibler und Sie dürfen sich aufgrund regelmäßigen Trainings langfristig über eine aufrechtere Haltung freuen.

Sex macht Lust auf noch mehr Sex
Wenn Sie jeden Tag Sex haben, gewöhnt sich Ihr Körper an den regelmäßigen Hormon-Knall und steigert so das Verlangen auf noch mehr Sex. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Zugegeben, das verlangt zwischendurch ziemliche Disziplin, doch die zahlt sich auf. Es muss ja nicht jeden Tag bis zum Happy End gehen – auch Petting bringt Liebe und Leben in Schwung!

Quelle: 2017 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Jede Verhütungsmethode ist besser als gar keine? Von wegen! Die unwirksamsten Methoden, um sich beim Sex vor ...mehr
In der Castingshow Deutschland sucht den Superstar zeigt sich Kandidatin Emilija Mihailova in knappen Kostümen und ...mehr
Welches Hobby pflegen echte Kerle? Stehen harte Jungs am Wochenende auf dem Bolzplatz oder im Boxring? Heckenschneiden ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Men's Health
Anzeige
Dass die Miss Tuning 2016 immer noch ein heißer Ofen ist, zeigt Veronika Klimovits in der April-Ausgabe des Playboys.mehr
Ihre Stimme zählt!
Voting
1
Es wurde noch nie vorher soviel experimentiert in deutschen Schlafzimmern wie heute – und die Tendenz ist steigend.mehr
2
Dass Männer und Frauen nicht immer gleich "ticken", das wissen wir schon lange. Doch vor allem in Gesundheitsdingen ...mehr
3
Mehrmals tägliches Zähneputzen ist für viele Routine. Doch auch Zahnseide sollten Sie benutzen. Wir erklären alle ...mehr
4
Ihre lieben Kollegen haben Ihnen letztens einen Streich gespielt? Dann ist jetzt die Zeit für eine angemessene Revanche.mehr
5
Für die letzten Wampen-Kilos ist Feintuning gefragt. Wir erklären Ihnen, wie Sie in Rekordzeit auch noch die letzten ...mehr