Realität: So schön sind diese Frauen jenseits der Modelmaße

Wir stellen fünf Frauen vor, die zeigen, dass jeder Körper attraktiv und bewundernswert ist!
Bild 1 von 1

Wir stellen fünf Frauen vor, die zeigen, dass jeder Körper attraktiv und bewundernswert ist!

 © Collage freenet.de / Instagram / hhasselhoff / suzie_stevens / lovingmydots

Schönheit beginnt im Kopf. Und wer sich selbst mag, kann nur gewinnen. Das zeigen diese inspirierenden Instagrammerinnen.

Nicht perfekt, aber schön

Was ist das wichtigste Attribut, um sich schön zu fühlen? Kleidergröße 34 und Makellosigkeit sind es auf jeden Fall nicht. Man kann äußerlich objektiv noch so attraktiv sein – das dabei aber null ausstrahlen, weil man sich selbst nicht mag.

Und dann wieder gibt es diese Frauen, die zwar nicht perfekt aussehen, aber so viel Schönheit ausstrahlen, dass es einen umhaut. Weil sie sich selbst lieben.  

Alles andere als 08/15

Seit die Body-Positivity-Bewegung uns vom Perfektionswahn wegführt, entdecken wir immer wieder tolle Frauen, die uns inspirieren, weil sie natürlich schön sind.

Die ihre großen Pos, ihre Pfunde oder eine nicht so makellose Haut nicht verstecken – sondern einfach selbstbewusst zeigen: Das bin ich – und ich gefalle mir wie ich bin. 

In diesem Sinne: Auch der Oktober wird mit diesen fünf Instagrammerinnen gleich sonniger. Denn keine von ihnen ist 08/15.

Mit Kurven das Leben feiern

Unterwäsche hat einfach mehr Sexappeal, wenn sie sich an richtig weibliche Kurven schmiegt. Der beste Beweis dafür ist der Instagram-Account von Tattoo-Fan und Dessous-Model Leza Lush.

Jemand, der das Leben mit purer Farbe zelebriert, ist außerdem Curvy-Model Suzie Stevens. Sie trägt selbst körperbetone Outfits irre selbstbewusst und macht mit knallbunten Klamotten unheimlich Lust auf Selbstliebe.

Wenn man jeden Punkt auf seinem Körper liebt

Zu den bekanntesten Gesichtern der Body-Positivity-Bewegung gehören ferner die Plus-Size-Models Paloma Elsesser und Hayley Hasselhoff, die Tochter von David Hasselhoff. 

Und weil das Selbstbewusstsein, den eigenen Körper anzunehmen, natürlich über die Figur hinausgeht, stellen wir noch Nathalia Freitas vor.

Sie hat mit den letzten Spuren eines riesigen Geburtsmals im Gesicht und unzähligen Pigmentmalen auf ihrem Körper inzwischen so sehr Frieden gemacht, dass ihr Account-Name es perfekt zum Ausdruck bringt: @lovingmydots – ich liebe meine Punkte. 

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Ständige Gewichtsschwankungen trotz ausgewogener Ernährung und viel Sport? Fehlerhaftes Wiegen kann die Ursache sein. ...mehr
Damit das Haus den Winter unbeschadet übersteht, sollten Besitzer einige Vorkehrungen treffen. Dabei sind Dach, ...mehr
Früher alltäglich, heute exotisch: Dinge wie CD-Player oder Telefonbücher kennt jeder, doch genutzt werden sie kaum noch.mehr
Anzeige