Jennifer Lopez: Mehr Glamour geht nicht

Jennifer Lopez bei der Weltpremiere von "Manhattan Queen" in New
York City
Bild 1 von 11

Jennifer Lopez bei der Weltpremiere von "Manhattan Queen" in New York City

© Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect

In einer pinken Robe von Giambattista Valli zog Jennifer Lopez in New York alle Blicke auf sich. Handlich war dieses Kleid allerdings nicht.

Bei der Premiere ihres neuen Films "Manhattan Queen" war sie nicht zu übersehen: Jennifer Lopez (49, "Ain't Your Mama") erschien in einem pinkfarbenen Tüllkleid, das in einer riesigen Schleppe auslief. Die ärmellose Designerrobe von Giambattista Valli war an der Taille enger gefasst, der weite Rüschenrock endete hoch oberhalb der Knie. So kamen auch die Beine der Schauspielerin und Sängerin voll zur Geltung.

Die 49-Jährige kombinierte silberne, offene Plateau-Pumps und eine silberne Clutch sowie Hängeohrringe und Armreif zu ihrem extravaganten Kleid. Ihre dunkle Mähne war zu einem hohen Dutt frisiert. Das Make-up hielt Lopez im Gegensatz zum Kleid sehr dezent, Smokey Eyes und etwas Lippenstift rundeten ihren Look ab.

Dass es gar nicht so einfach ist, sich in einem so ausladenden Kleid zu bewegen, zeigen Bilder abseits des roten Teppichs. Darauf ist zu sehen, wie Lopez' Freund Alex Rodriguez (43) ihr aus dem Wagen hilft.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Sängerin Lena Meyer-Landrut hat in Berlin die zweite Kollektion ihres neuen Modelabels A lot less vorgestellt.mehr
Ob Kaviar vom Albino-Stör oder die Ruby-Roman-Trauben aus Japan: Einige Lebensmittel kosten ein echtes Vermögen... Bild 1mehr
Die Welt ist von Kim Kardashians Lust an modischen Abenteuern viel gewohnt - meistens hatten diese aber immer mit dem ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.