"Heißeste Leichtathletin der Welt" startet als Model durch

Olympia-Leichtathletin Alica Schmidt (22) modelte bei der Mailänder Fashion Week für die Modemarke Hugo Boss.
Bild 1 von 78

Olympia-Leichtathletin Alica Schmidt (22) modelte bei der Mailänder Fashion Week für die Modemarke Hugo Boss.

© imago images/Independent Photo Agency Int.

Die deutsche Sportlerin Alica Schmidt ist eigentlich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert. Für die Fashion-Show eines bekannten Mode-Labels gab sie jetzt ihr Debüt als Model in einem Sportstadion.

Die Wahl-Berlinerin und Leichtathletin Alica Schmidt wurde bereits 2017 von einem amerikanischen Blog als "heißeste Leichtathletin de Welt" bezeichnet.

Bei der Mailänder Fashion Week gab die mittlerweile 22-Jährige ihr Model-Debüt für die Modemarke Hugo Boss. Auf dem Catwalk machte die Sportlerin in einem grauen Blazer, mit einer blauen Mütze und lässigen Sneakern eine gute Figur.

So zeigt sich Alica Schmidt auf Instagram:

Neben der gebürtigen Wormserin liefen auch Model-Größen wie Irina Shayk und Gigi Hadid auf der Fashion-Show. Die Erfahrung als Model zu laufen, bezeichnete Alica Schmidt selbst als "Knaller" auf Instagram.

Auf Instagram folgen der blonden Schönheit bereits mehr als 2,5 Millionen Abonnenten. Da wurde es langsam auch Zeit für eine zweite Karriere, abseits der Aschebahn!

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Borussia Dortmund hat im sagenhaften Angriffszauber von Ajax Amsterdam eine historische Abreibung kassiert.mehr
Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann ist trotz vollständigen Impfschutzes positiv auf das Coronavirus getestet ...mehr
Hüpfende Gäste-Fans haben eine Tribüne im Goffertstadion im niederländischen Nijmegen zum Einsturz gebracht.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.