Bosz hat "Angst" um Baumgartlinger

Bosz hat "Angst" um Baumgartlinger
Bild 1 von 1

Bosz hat "Angst" um Baumgartlinger

 © SID

Trainer Peter Bosz vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen macht sich große Sorgen um Mittelfeldspieler Julian Baumgartlinger.

Leverkusen (SID) - "Bei Julian habe ich Angst, dass es eine schlimme Verletzung ist", sagte der Niederländer nach der 0:1 (0:1)-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg: "Wir müssen das MRT abwarten. Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist."

Baumgartlinger musste nur sieben Minuten nach seiner Einwechslung verletzt ausgewechselt werden. Der österreichische Nationalspieler hatte sich nach einem Zweikampf direkt ans Knie gefasst und musste mehrere Minuten behandelt werden, ehe er gestützt von zwei Betreuern den Platz verlassen konnte.

In der Halbzeit hatte Bayer-Coach Peter Bosz bereits reagieren müssen, weil Lars Bender sich bei einem Zweikampf Mitte der ersten Halbzeit eine Prellung am Hinterkopf zugezogen hatte. Zudem habe der Ex-Kapitän auch "seine Wade gespürt", sagte Bosz nach dem Spiel.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Für Oliver Bierhoff hatte die 0:6-Niederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Spanien bei aller ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.