Sportchef Veh verlässt Köln zum Saisonende

Sportchef Veh verlässt Köln zum Saisonende
Bild 1 von 1

Sportchef Veh verlässt Köln zum Saisonende

 © SID

Sportchef Armin Veh wird den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln nach Saisonende verlassen. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen.

Köln (SID) - Sportchef Armin Veh wird den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln nach Saisonende verlassen. Das gab der Aufsteiger am Donnerstag bekannt. Der 58 Jahre alte Veh kam im Dezember 2017 als Geschäftsführer zu den Kölnern. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen.

"Ich stehe seit mehr als 30 Jahren im Profifußball in der ersten Reihe und habe in den Überlegungen und Gesprächen über die Zukunft gespürt, dass ich derzeit nicht über den Sommer hinaus planen und mich auf einen derart verantwortungsvollen Job festlegen möchte", sagte Veh: "Der FC ist ein besonderer Klub mit tollen Mitarbeitern. Auch deshalb ist es mir wichtig, für Klarheit zu sorgen. Der FC hat nun Planungssicherheit und genügend Zeit, den richtigen Mann für meine Nachfolge zu finden. Ich werde alles tun, damit wir mit dem FC unsere Ziele erreichen. Wir müssen uns jetzt voll auf den Klassenerhalt konzentrieren."

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Ausgerechnet Ex-Trainer Oliver Glasner hat mit seinem neuen Klub Eintracht Frankfurt den VfL Wolfsburg von der ...mehr
Trainer Mauricio Pochettino hat Superstar Lionel Messi nach dem Wechsel-Knatsch im Topspiel der französischen Ligue 1 ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.