London-Klubs gewinnen - Pleite für Sevilla

London-Klubs gewinnen - Pleite für Sevilla
Bild 1 von 1

London-Klubs gewinnen - Pleite für Sevilla

 © SID
04.10.2018 - 23:24 Uhr

Der FC Arsenal meisterte mit Bernd Leno im Tor seine Pflichtaufgabe in Aserbaidschan souverän, der FC Chelsea mühte sich zum Sieg.

Köln (SID) - Der FC Arsenal meisterte mit Bernd Leno im Tor seine Pflichtaufgabe in Aserbaidschan souverän, der FC Chelsea mühte sich zum Sieg: Am zweiten Spieltag der Europa League gewann Arsenal mit Leno zwischen den Pfosten 3:0 (1:0) bei Qarabag Agdam. Der ehemalige Dortmunder Sokratis trug sich in die Torschützenliste ein. Ex-Nationalspieler Mesut Özil wurde in der 65. Minute eingewechselt, während sein früherer Weltmeister-Kollege Shkodran Mustafi 90 Minuten auf der Bank saß.

Der FC Chelsea musste im Heimspiel gegen den ungarischen Vertreter FC Vidi dagegen viel Geduld beweisen, ehe Alvaro Morata in der 70. Minute den Knoten löste und den Siegtreffer zum 1:0 (0:0) erzielte. Mit sechs Punkten führt Chelsea die Gruppe L an.

Von der Spitze der Gruppe B mit Bundesligist RB Leipzig grüßt nach zwei Spielen dessen Bruderklub RB Salzburg. Die Österreicher gewannen ihr Heimspiel gegen den schottischen Traditionsklub Celtic Glasgow mit 3:1 (0:1). Celtics James Forrest flog in der 72. Minute wegen Notbremse vom Platz. Leipzig ist nach einem klaren 3:1 (1:0)-Erfolg in Trondheim mit drei Punkten Zweiter vor den punktgleichen Briten.

In der Gruppe H führt Eintracht Frankfurt nach seinem 3:1 (2:1)-Sieg gegen Lazio Rom und dem zweiten Erfolg im zweiten Spiel die Tabelle an. Die Italiener bleiben trotz der Pleite Gruppenzweiter, da Olympique Marseille bei Apollon Limassol auf Zypern trotz einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (0:0) hinauskam.

In der Gruppe A marschieren Bayer Leverkusen nach seinem 4:2 (1:1)-Sieg gegen AEK Larnaka sowie der FC Zürich nach einem 1:0 (0:0) gegen Ludogorez Rasgrad im Gleichschritt mit jeweils sechs Punkten an der Tabellenspitze. 

Ein starkes Comeback zeigte der AC Mailand. Gegen Griechenlands früheren Serienmeister Olympiakos Piräus gewann das Team von Trainer Gennaro Gattuso trotz Rückstands nach drei Toren in neun Minuten mit 3:1 (0:1). Im Parallelspiel der Gruppe F behielt Betis Sevilla gegen Außenseiter F91 Düdelingen aus Luxemburg mit 3:0 (0:0) die Oberhand. Milan liegt mit sechs Punkten zwei Zähler vor Sevilla an der Tabellenspitze.

Rekord-Titelträger FC Sevilla unterlag in der Gruppe J beim FK Krasnodar in Russland mit 1:2 (1:0) und liegt in der Tabelle mit drei Punkten auf Rang zwei hinter den bislang zweimal siegreichen Russen. Torwart Loris Karius verlor mit seinem neuen Klub Besiktas Istanbul in der Gruppe I 0:2 (0:0) beim vom deutschen Coach Uwe Rösler trainierten Klub Malmö FF aus Schweden und steht wie alle anderen drei Klubs der Gruppe bei drei Punkten.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Sportlich war Matti Nykänen ein großes Idol. Nach seiner Karriere sorgte der Finne mit seinem Privatleben für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen. Nun ist er gestorben. Die Nachricht ...mehr
Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. Wir werden ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr