Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 10. Juni 2018

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 10. Juni 2018
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 10. Juni 2018

 © SID
10.06.2018 - 06:34 Uhr

Bei den French Open in Paris steht das Finale der Herren zwischen dem spanischen Rekordsieger Rafael Nadal und Dominic Thiem aus Österreich an.

Köln (SID) - Bei den French Open in Paris steht das Finale der Herren zwischen dem spanischen Rekordsieger Rafael Nadal und Dominic Thiem aus Österreich an. Mit einem Sieg kann Nadal seinen elften Titelgewinn in Roland Garros feiern. Das Endspiel beginnt um 15.00 Uhr.

Lewis Hamilton steht beim Grand Prix in Montreal/Kanada vor seinem siebten Sieg und kann damit die deutsche Formel-1-Legende Michael Schumacher einholen. Zudem würde Weltmeister Hamilton seinen Vorsprung von aktuell 14 Punkten auf Sebastian Vettel ausbauen. Das Rennen beginnt um 20.10 Uhr.

Durch die Absage von Isabell Werth ist Dressurreiter Sönke Rothenberger, der die sechsmalige Olympiasiegerin beim Grand Prix Special am Samstag besiegt hatte, bei den deutschen Meisterschaften in Balve bei der Kür Favorit. Im vergangenen Jahr hatte Werth beide Wettbewerbe gewonnen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim ...mehr
Sky Deutschland und Streamingdienst DAZN sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der CL ins Visier des ...mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 17. Oktober 2018mehr
Highlights
Der maltesische Fußball-Meister FC Valletta will Leichtathletik-Legende Usain Bolt verpflichten und damit Geschichte schreiben .mehr
Bundestrainer Joachim Löw ist sich trotz der lauter werdenden Kritik an seiner Person der Rückendeckung von DFB-Präsident Reinhard Grindel gewiss.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige