Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 6. Oktober 2019

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 6. Oktober 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 6. Oktober 2019

 © SID

Nach der Europa League steht für Borussia Mönchengladbach, den VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt wieder der Alltag in der Bundesliga an.

Köln (SID) - Nach den anstrengenden Auswärtsreisen in der Europa League steht für Borussia Mönchengladbach, den VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt wieder der Alltag in der Bundesliga an. Alle drei haben dabei Heimspiele vor der Brust. Den Anfang macht ab 13.30 Uhr Gladbach mit dem Spiel gegen den FC Augsburg, anschließend trifft Wolfsburg ab 15.30 Uhr auf Aufsteiger Union Berlin, und die Eintracht empfängt ab 18.00 Uhr Werder Bremen.

Das deutsche Team hofft am Schlusstag der Leichtathletik-WM in Doha auf weitere Medaillen. Im Weitsprung steht Malaika Mihambo im Fokus, sie reist als Weltjahresbeste und Favoritin an. Der Wettkampf beginnt um 18.15 Uhr. Nicht minder große Hoffnungen hat Speerwerfer Johannes Vetter, der vor zwei Jahren Weltmeister wurde und seinen Titel erfolgreich verteidigen will. Das Finale um 18.55 Uhr verpassten dagegen überraschend Olympiasieger und Europameister Thomas Röhler sowie der EM-Zweite Andreas Hofmann.

Nach der Frauen-Riege wollen auch die deutschen Turner bei der Heim-WM in Stuttgart das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio lösen. Dafür muss das Team unter die besten Zwölf kommen, für einen Platz im WM-Finale muss sogar mindestens Rang acht herausspringen. Die deutsche Riege geht um 19.30 Uhr an die Geräte, die Entscheidung fällt jedoch erst am Montag.

Marc Marquez kann beim Großen Motorrad-Preis von Thailand in Buriram vorzeitig zum sechsten Mal MotoGP-Weltmeister werden. Dafür muss der spanische Honda-Pilot zwei Punkte mehr holen als sein ärgster Verfolger Andrea Dovizioso aus Italien. Das 15. von 19. Saisonrennen beginnt um 9.00 Uhr MESZ.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Radsport-Funktionär Patrick Moster ist nach seiner rassistischen Entgleisung vom Weltverband UCI bis auf weiteres ...mehr
Radsport-Funktionär Patrick Moster wird nach seiner rassistischen Entgleisung nun doch vorzeitig nach Hause geschickt.mehr
Die deutschen Schwimmer waren nur Zuschauer, als Tatjana Schoenmaker den dritten Weltrekord bei den Olympischen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.