Zwei Zentimeter fehlen: Eckhardt-Noack verpasst Dreisprung-Finale knapp

Zwei Zentimeter fehlen: Eckhardt-Noack verpasst
Dreisprung-Finale knapp
Bild 1 von 1

Zwei Zentimeter fehlen: Eckhardt-Noack verpasst Dreisprung-Finale knapp

 © SID

Zwei Zentimeter fehlten: Neele Eckhardt-Noack (Göttingen) hat das Olympia-Finale im Dreisprung (Sonntag, 13.15 Uhr MESZ) denkbar knapp verpasst.

Tokio (SID) - Die deutsche Meisterin landete mit 14,20 m in der Qualifikation auf Rang 14. Eine Weite von 14,22 m hätte der Hallen-EM-Dritten zum Weiterkommen gereicht. Anfang Juni war die Sportsoldatin in Braunschweig 14,26 m gesprungen. Mit der ehemaligen Hallen-Vizeweltmeisterin Kristin Gierisch (13,02/Leverkusen) scheiterte auch die zweite deutsche Springerin in der Qualifikation.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern München hat dank Bestia Negra Thomas Müller und Tor-Garant Robert Lewandowski gleich ein Ausrufezeichen in ...mehr
Ernüchterung statt Euphorie: Ex-Weltmeister Mesut Özil hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr auf die europäische ...mehr
Viele Tore, keine Punkte: Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.