Moto2: Schrötter in Brünn nur auf Platz 15

Moto2: Schrötter verpasst Top-10-Ergebnis
Bild 1 von 1

Moto2: Schrötter verpasst Top-10-Ergebnis

 © SID

Motorrad-Pilot Marcel Schrötter (Kalex) hat beim vierten WM-Lauf der Moto2 in Brünn nur einen Punkt geholt.

Köln (SID) - Der 27-Jährige aus Vilgertshofen belegte beim Großen Preis von Tschechien den 15. Platz. Enea Bastianini (Kalex) sicherte sich in der zweithöchsten Motorenklasse den zweiten Sieg in Folge und übernahm damit die Gesamtführung.

Schrötter ging von Platz sieben in das Rennen und erwischte einen guten Start, bei dem er sich um einen Rang verbesserte. In den folgenden Runden hatte er aber Probleme und fiel immer weiter zurück. "Ich bin natürlich sehr enttäuscht und auch verärgert, aber wir geben hier wirklich alle unser Bestes", sagte Schrötter.

Für ihn lag es vor allem an den Reifen. "Dass wir nach ein paar Runden Probleme bekommen, war uns vorher bewusst, denn schon in den Trainingssessions war klar, dass die Reifen über die Distanz nicht viel mehr hergeben", so Schrötter: "Ich weiß dennoch nicht, warum es so extrem war, denn die Tage zuvor waren wir auch auf gebrauchten Reifen konkurrenzfähig. Leider war ich schon ab Runde zwei oder drei komplett verloren und konnte nichts mehr entgegensetzen." 

Am Sonntagvormittag gewann der Italiener Dennis Foggia (Honda) das Rennen in der Moto3 vor dem Gesamtführenden Albert Arenas (Spanien/KTM) und dem Japaner Ai Ogura (Honda). Arenas hatte nach seinem Sturz vergangene Woche in Jerez/Spanien noch Probleme mit einer Knöchelverletzung.

Das nächste Rennen steigt am 16. August in Spielberg/Österreich. Der ursprüngliche Rennkalender der Motorrad-WM war aufgrund der Corona-Pandemie über den Haufen geworfen worden. 

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der Vorstand von Bayern München hat Hansi Flick am Sonntagnachmittag eine Rüge erteilt.mehr
Borussia Dortmund sagt der Champions League wehmütig Goodbye. Der BVB verlor auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen ...mehr
Trainer Hansi Flick hat den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München um die Auflösung seines bis 2023 laufenden ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.