Roddick und Clijsters in Hall of Fame aufgenommen

Roddick und Clijsters in Hall of Fame aufgenommen
Bild 1 von 1

Roddick und Clijsters in Hall of Fame aufgenommen

 © SID

Der frühere US-Open-Champion Andy Roddick und die Grand-Slam-Siegerin Kim Clijsters sind in die Hall of Fame des Tennissports aufgenommen worden.

Newport (SID) - Der frühere US-Open-Champion Andy Roddick (USA) und die viermalige Grand-Slam-Siegerin Kim Clijsters sind in die internationale Hall of Fame des Tennissports aufgenommen worden. Das Museum in Newport/Rhode Island stellt ab sofort Roddicks US-Open-Trophäe aus dem Jahr 2003 sowie Clijsters' Australian-Open-Pokal von 2011 aus. In New York hatte Clijsters zudem 2005, 2009 und 2010 triumphiert.

Ebenfalls neu in der Ruhmeshalle ist Monique Kalkman-van den Bosch. Die Niederländerin gewann im Rollstuhltennis drei paralympische Goldmediallen (1992 Einzel und Doppel, 1996 Doppel).

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn ...mehr
Radsport-Funktionär Patrick Moster ist nach seiner rassistischen Entgleisung vom Weltverband UCI bis auf weiteres ...mehr
Die deutschen Schwimmer waren nur Zuschauer, als Tatjana Schoenmaker den dritten Weltrekord bei den Olympischen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.