Zweiter Coronafall in dieser Woche beim Karlsruher SC

KSC setzt im Wildpark auf Ökostrom
Bild 1 von 1

KSC setzt im Wildpark auf Ökostrom

 © SID

Beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist ein zweiter Spieler in dieser Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Karlsruhe (SID) - Um welchen Profi es sich handelt, teilten die Badener am Freitag nicht mit. Das Heimspiel gegen den VfL Osnabrück könne aber wie geplant am Samstag (13.00 Uhr/Sky) stattfinden. 

Die beiden positiv getesteten Spieler befinden sich in Isolation. Durch die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt habe sich gezeigt, dass beide Infektionen außerhalb des Teams stattgefunden hätten, schrieb der KSC. Die restliche Mannschaft wurde negativ getestet und trainiert seit Freitag wieder.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Jens Lehmann hat nach seiner Quotenschwarzer -WhatsApp-Nachricht an Ex-Profi Dennis Aogo seinen Posten im ...mehr
Dennis Aogo wird nach einer verbalen Entgleisung vorerst nicht mehr als Sky-Experte auftreten.mehr
Abstauber Timo Werner hat den FC Chelsea und Teammanager Thomas Tuchel ins Champions-League-Finale geführt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.