Die Popstars der 80er Jahre

Die 1980er Jahre waren die Blütezeit der Popmusik. a-ha etwa
eroberten von Norwegen aus die Welt. Ihre Hitsingle "Take On Me"
wurde über acht Millionen Mal verkauft.
Bild 1 von 12

Die 1980er Jahre waren die Blütezeit der Popmusik. a-ha etwa eroberten von Norwegen aus die Welt. Ihre Hitsingle "Take On Me" wurde über acht Millionen Mal verkauft.

© Yutaka Nishimura/Warner Music

Stars wie Madonna und Annie Lennox oder Bands wie a-ha waren in den 80er Jahren extrem erfolgreich. Doch was wurde eigentlich aus den großen Popstars von damals?

Die 80er Jahre haben zahlreiche Hits hervorgebracht: Wer hat nicht zu "Take On Me" von a-ha getanzt oder bei den Eurythmics mitgesummt? Die Band a-ha eroberte von Norwegen aus die Welt, doch 2010 löste sich die Gruppe auf. 2016 soll es aber wieder auf große Tournee gehen, dann mit neuem Album und natürlich Morten Harket.

Megastar Madonna feierte in den 80ern ebenfalls große Erfolge - und ist bis heute durchgehend gut im Geschäft. 2005 erreichte ihr Album "Confessions on a Dance Floor" in fast 30 Ländern den ersten Platz der Charts. 

Doch wer damals Hits landete, muss heute nicht mehr unbedingt im Rampenlicht stehen. So wurde zum Beispiel Cyndi Lauper 2015 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen, feierte als Sängerin aber nicht mehr so große Erfolge wie früher.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Paukenschlag im ZDF-Programm: Claus Kleber wird nur noch bis Ende des Jahres für das heute-journal vor der Kamera ...mehr
Moderatorin Gülcan Kamps ist schwanger. Sie und ihr Ehemann Sebastian Kamps erwarten ihr erstes Kind.mehr
Fotofilter können sie - aber können sie auch wirklich kochen? Beim VOX-Klassiker Das perfekte Dinner war die ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.