Hannelore Hoger erleichtert über "Bella Block"-Aus

Hannelore Hoger hat mit der Rolle der Bella Block
abgeschlossen
Bild 1 von 1

Hannelore Hoger hat mit der Rolle der Bella Block abgeschlossen

 © imago/Future Image

Das Alter geht auch nicht an Hannelore Hoger spurlos vorüber. In einem Interview zeigte sie sich erleichtert über ihren Rückzug von ihrer Rolle der "Bella Block". Sie spüre das Älterwerden täglich und könne nicht mehr so, wie sie wolle.

Die Schauspielerin Hannelore Hoger (74) zeigte sich nach ihrem Abschied von "Bella Block" erleichtert. In einem Interview mit dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" sagte sie: "Ich will auch mal ins Theater gehen, wenn mir danach ist, oder mal spontan nach Berlin oder Paris reisen. Das konnte ich nie." Sie spüre nach dem Aus eine große Erleichterung.

Auch merke sie ihr Alter täglich: "Ich kann nicht mehr so, wie ich möchte." Fünf Tage hintereinander zwölf Stunden arbeiten, das wolle und könne sie nicht mehr. Sie habe für die Zukunft keinen Plan, den sie abarbeite. Ihr einziges Vorhaben sei sich auszuruhen, wenn sie angestrengt sei. Hoger verkörperte 20 Jahre lang die Figur der Bella Block und spielte unter anderem auch in dem Helmut-Dietl-Klassiker "Rossini" mit.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Mit einem genial gestalteten E-Motorbike sorgten zwei Gründer in der Höhle der Löwen für großes Aufsehen. Kaum zu ...mehr
Model Lena Gercke präsentiert ihre heiße Kehrseite in einem tief ausgeschnittenen Kleid auf Instagram. Ein TV-Kollege ...mehr
Michelle Hunziker kennt man eigentlich nur mit langer, blonder Mähne. Jetzt präsentiert sie sich in den sozialen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.