Bürstner Teilintegrierte Lyseo Time T (2019)

Bürstner Lyseo Time TD 590
Bild 1 von 21

Bürstner Lyseo Time TD 590

© Pfisterer

Bürstner präsentiert mit dem Lyseo Time T eine neue Teilintegrierten-Baureihe in der unteren Mittelklasse. Vier Grundrisse wird es zum Serienstart geben.

Nach dem Lyseo Time A und Lyseo Time I gibt es jetzt mit dem Lyseo Time T auch eine Teilintegrierten-Baureihe. Als Basis nutzen die vier neuen Grundrisse einen Citroën Jumper. Bekannt sind Dach- und Seitenwand-Linie von den Integrierten-Modellen Lyseo Time I. Mit Preisen ab 51.490 Euro ordnet Bürstner die neue Baureihe in der unteren Mittelklasse ein. Gebaut wird der Lyseo Time T mit GFK-Dach und -Boden. Serienmäßig sind Doppel-Ausstellfenster, die XL-Aufbautür und eine dritte Bremsleuchte.

Ausstattung der neuen Grundrisse

Das Möbeldekor „Riva Loft“ mit hellen Beige-Tönen, weißen Möbeklappen und dunkelgrauem Tisch bzw. dunkelgrauer Arbeitsplatte, erschafft einen harmonischen Innenraum. Über dem Tisch kann ein optionales Hubbett angebracht werden.

Vier Grundrisse bringt Bürstner es zum Start der Baureihe, drei davon zeigt die Marke erstmals auf der Messe CMT 2019.

  • Der Lyseo Time T 690 G ist mit 6,98 Metern Länge das kompakteste Modell und bietet Einzelbetten im Heck. Außerdem hat er ein Variobad an Bord.
  • Mit einer Länge von 7,41 Metern bietet der Einzelbetten-Grundriss T 727 G etwas mehr Platz. Durch den Platzgewinn passt auch ein Raumbad in den T 727 G und die große Sitzgruppe mit zwei Längssofas. Die Bettenmaße im Heck belaufen sich auf 209 x 80 Meter. Das Hubbett bietet eine 2,00 x 1,40 Meter große Liegefläche.
  • Einen identischen Grundriss bietet der T 736, der allerdings ein Queensbett im Heck unterbringt.
  • Neu hinzugekommen ist ein vierter Grundriss, der T 770, der knapp unter sieben Meter lang ist und ein Queensbett sowie eine separate Dusche und eine Seitensitzgruppe bietet.

Alle vier Modelle der Lyseo Time T Baureihe sind auch in der Harmony-Line erhältlich. Diese ist schon aus anderen Baureihen von Bürstner bekannt, wie dem Lyseo TD, den wir bereits 2017 ausführlich vorgestellt haben. Äußerlich kommen bei der Ausstattungslinie Alu-Räder mit 16-Zoll-Felgen hinzu und die Außenfarbe ändert sich von weiß in „ Silver Metallic“. Zudem wird die Seitenwand vom Schriftzug „Harmony Line“ geziert.

Des weiteren gehören zur Harmony Line vrschiedene Pakete: das Chassis-Paket, das Citroën Interieur Paket, das Licht- und Küchenpaket, die Fahrerhausverdunkelung, die Aufbautür Premium XL, die Alurahmenfenster, das Skyroof, die Radiovorbereitung DAB und eine Dachlucke mit den Maßen 40 x 40 Zentimeter. Die Bordtechnik umfasst darüber hinaus alles, was man unterwegs benötigt. Der Kühlschrank fasst 142 Liter, der Wassertank 125. An Bord ist eine Truma Luftheizung Combi 6.

Der günstigste Grundriss T 690 G mit der Ausstattungslinie Harmony Line startet bei 56.990 Euro.

Übersicht Bürstner Lyseo Time T

Basisfahrzeug: Citroën Jumper, 2,0 BlueHDI (130 PS) Zulässige Gesamtmasse: 3,5 Tonnen

T 690 G: EinzelbettenL/H/B: 6,98/2,92/2,32 mPreis: 51.490 Euro

T 700: QueensbettL/H/B: 6,98/2,92/ 2,32 mPreis: 51.490 Euro

T 727 G: EinzelbettenL/H/B: 7,41/2,92/2,32 mPreis: 52.990 Euro

T 736: QueensbettL/H/B: 7,41/2,92/2,32 mPreis: 52.490 Euro

Quelle: 2018 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
MAN bringt die komplette TG-Baureihe in neuer Generation. TGL, TGM, TGS und TGX decken alle Aufgaben von 7,5 bis 41 ...mehr
Rolls-Royce, Lotus und Jaguar: So manches britische Modell steht in den deutschen Neuzulassungs-Charts kurz vorm Brexit.mehr
Ex-Formel-1-Fahrer und TV-Experte Nico Rosberg analysiert die Lage bei Ferrari - Sebastian Vettel kann er sich in ...mehr
Anzeige