F1-Star verkauft privaten Mercedes: Bottas-AMG-GT S für 190.000 Euro

Valtteri Bottas will seinen privaten Mercedes AMG GT S
verkaufen. Wir zeigen Ihnen das gute Stück.
Bild 1 von 17

Valtteri Bottas will seinen privaten Mercedes AMG GT S verkaufen. Wir zeigen Ihnen das gute Stück.

© Bottas/Tori Autot

Valtteri Bottas will sich von seinem privaten Mercedes AMG GT S trennen. Das 2018 hergestellte Auto sucht aktuell in Finnland einen neuen Besitzer. Mit einer besonderen Aktion will der F1-Star das Interesse an seinem Sportwagen noch etwas anheizen. Wir haben die Bilder und die Infos.

Erst vor wenigen Wochen sorgte Sebastian Vettel für Schlagzeilen, weil er sich von ein paar alten Autos aus seiner privaten Garage trennte. Der Heppenheimer hatte den Ausverkauf damals mit dem Argument begründet, dass er kaum noch Gelegenheiten findet, seinen Fuhrpark regelmäßig zu bewegen. Außerdem seien die Spritfresser nicht mehr zeitgemäß.

Warum Valtteri Bottas nun seinen privaten Mercedes AMG GT S zum Verkauf anbietet, können wir leider nicht sagen. Dass es sich um einen ersten Vorboten der drohenden Trennung von seinem Arbeitgeber handelt, wie von einigen Fans in den sozialen Medien schon spekuliert wurde, ist aber eher unwahrscheinlich.

Perfekter Gebrauchtwagen-Zustand

Wir glauben eher, dass Bottas zuletzt – vor allem auch wegen Corona – deutlich seltener von seinem Wohnort Monte Carlo in die finnische Heimat gereist ist, wo sich der Sportwagen aus Affalterbach in der Garage die Reifen platt steht. Die 16.000 Kilometer, die das 2018 hergestellte Auto auf dem Tacho hat, dürften wohl zum großen Teil in den ersten Jahren nach dem Kauf abgespult worden sein.

Bei dem Fahrzeug von Bottas handelt es sich um einem Mercedes AMG GT S im Farbton Brilliant Blau Metallic. Der 4,0 Liter V8 Motor mit 522 PS beschleunigt den Sportler in 3,8 Sekunden auf 100 km/h. Als Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller 310 km/h an. Das Auto steht auf AMG-Felgen in 19 Zoll vorne und 20 Zoll hinten. Das Interieur ist komplett in schwarzem Alcantara und Leder gehalten.

Laut Verkäufer betrug der Neupreis des Wagens 230.000 Euro, wobei davon auszugehen ist, dass Bottas zumindest den normalen Mitarbeiter-Rabatt erhalten hat. Wegen der geringen Laufleistung, des perfekten Zustands und des prominenten Vorbesitzers werden nach drei Jahren immer noch 190.000 Euro aufgerufen. Wer Interesse hat, kann den Verkäufer über die Plattform " Tori Autot" kontaktieren und das Fahrzeug in Helsinki persönlich besichtigen.

Bottas kurbelt Interesse an

Um potenzielle Käufer anzulocken, hat sich Bottas noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der F1-Star hat angekündigt, bei der Übergabe persönlich anwesend zu sein. Gerne erklärt der Finne dem neuen Besitzer dann die Funktionen seines Fahrzeugs und die durchgeführten Service-Maßnahmen.

Obendrauf darf der Käufer dann auch noch einen Tag mit dem neunfachen Grand-Prix-Sieger auf der Kartbahn in Pippo verbringen. Pippo liegt nur wenige Kilometer von Bottas‘ Geburtsort Nastola entfernt. Hier hat der Mercedes-Pilot seine ersten Gehversuche auf vier Rädern absolviert. In der Galerie zeigen wir Ihnen einige Bilder des Mercedes AMG GT S von Valtteri Bottas.

Quelle: 2021 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Egal ob McLaren, Porsche oder Bentley: Da sie zuvor illegal importiert wurden, wurden auf den Philippinen einige ...mehr
Mercedes führt mit dem Actros L ein neues Top-Modell in seiner schweren Baureihe ein. Die L-Version soll besonders ...mehr
Jeder ärgert sich über Mittelspurschleicher. Doch wie reagieren Sie in so einem Fall legal?mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.