Honda Civic Type R (2022): Jagt der Japaner den Nordschleifen-Rekord?

Honda Civic Type R (2022): Jagt der Japaner den
Nordschleifen-Rekord?
Bild 1 von 17

Honda Civic Type R (2022): Jagt der Japaner den Nordschleifen-Rekord?

© Honda

Auch die elfte Civic-Generation wird wieder mit einem Type R gekrönt. Der heiße Kompakte kommt erneut mit über 300 PS im Jahr 2022. Jetzt gibt es erste offizielle Teaser- und neue Erlkönigbilder. Als Prototyp präsentiert sich der Type R auch auf dem Tokyo Auto Salon 2022.

Honda hat die elfte Generation des Civic bereits als Limousine und als Schrägheckmodell vorgestellt. In den USA geht der neue Civic bereits im Sommer 2022 an den Start. Im Herbst 2022 folgt dann auch der Aufschlag in Europa. Der wird dann direkt vom Honda Civic Type R begleitet werden. Ein bereits erwischter Erlkönig deutete klar auf das Sportmodell hin. Auch Honda selbst hat bereits erste offizielle Erlkönigbilder nachgeschoben und den Civic Type R für 2022 angekündigt. Auf den Markt kommen wird er aber erst als 2023er Modell. Als Hinweis an den Wettbewerb erklären die Japaner zeitgleich, dass der Type R jetzt seine Nürburgring-Tests aufnehmen wird. Ob da wohl im Hintergrund schon ein neuer Nordschleifenrekord geplant wird?

Dicke Kotflügelbacken

Die Basis für den neuen Type R bildet die Schrägheckvariante mit der großen Heckklappe. Wie die Teaserbilder zeigen, bekommt diese an beiden Achsen weiter ausgestellte Radläufe, was auf eine breitere Spur schließen lässt. In den Radhäusern drehen sich offensichtlich weiter 20 Zoll große Felgen. Dahinter ist wieder eine Brembo-Sportbremsanlage mit roten Sätteln zu erkennen. Ganz auf Sport ausgerichtet ist die neue Frontschürze mit vergrößertem unteren Lufteinlass und Rauten-Kühlergitter. Flankierend sind neue Bremsluftkanäle auszumachen.

In der Heckansicht dominieren der wieder dreiflutig ausgelegte Zentral-Auspuff – wobei diesmal zwei kleinere Endrohre ein großes in der Mitte begleiten – sowie der aufgesetzte große Heckspoiler. Auch die Heckschürze trägt angedeutete Luftauslässe sowie ein großes Diffusor-Element.

Weiter mit Turbovierzylinder

Herzstück des neuen Civic Type R dürfte der Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner bleiben. Der leistete zuletzt 320 PS und stemmte 400 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle. Im Zuge des Leistungs-Wettrüstens in dieser Klasse könnte die neue Generation hier geringfügig zulegen. Man munkelt von etwa 20 PS. Von Elektrifizierung keine Spur – der Type R dürfte der letzte neue Honda sein, der ohne sie auf die Straße kommt. Es bleibt beim Vorderradantrieb und wohl auch bei der manuellen Sechsgangschaltung. Für das Interieur erwarten wir wieder Sportsitze und die üblichen Sport-Accessoires. Einem breiteren Publikum gezeigt wird der neue Type R auf dem Tokyo Auto Salon. Allerdings auch nur als Prototyp und mehr Informationen lassen die Japaner auch nicht springen.

Quelle: 2022 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Das meistverkaufte SUV im Jahr 2021 kommt von VW, heißt aber nicht Tiguan. In der Bestenliste des Jahres belegen die ...mehr
VDA und Classic-Analytics haben untersucht, wie sich die Werte beliebter Klassiker verändert haben. An der Spitze ...mehr
RM Sotheby's versteigert am 27. Januar 2022 in Phoenix, Arizon einen Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, der sechs bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.