Kosten und Realverbrauch: Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+

Kosten und Realverbrauch: Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+
Bild 1 von 20

Kosten und Realverbrauch: Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+

© Hans-Dieter Seufert

Der Grundpreis für den Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ liegt bei 126.806 Euro. Wir zeigen, was das Auto im Alltag kostet und wie viel Sprit es verbraucht.

Sanft wummernd und seriös zum Business-Termin rollen oder gleich morgens der Nachbarschaft kundtun, dass es heute zur Quertreiberei auf die Rennstrecke geht – der Mercedes-AMG E 63 S 4-Matic+ kann beides. Laut unserem Testredakteur Clemens Hirschfeld bollere der V8 aufgrund von Umweltschutz und Geräusch-Emissions-Grenzwerten mittlerweile zwar nicht mehr so unerhört wie einst, emotional genug grummle er aber noch allemal. Im Sport-Plus-Modus sowieso. Zudem besticht die PS-stärkste aller E-Klassen durch eine feine Federung und präzise Lenkeigenschaften. Da so eine Power-Limousine natürlich auch ihren Preis hat, zeigen wir im Artikel, was der 126.806 Euro teure AMG im Alltag kostet und wie viel Sprit er sich gönnt. Optische Eindrücke zum E 63 S – und übrigens auch zum entsprechenden T-Modell – gibt's in der Fotoshow.

Unser Testverbrauch

Im Mercedes-AMG E 63 S arbeitet ein 4,0-Liter-Biturbo-V8 mit 612 PS, der nach Super Plus verlangt. Nach WLTP-Norm verbraucht er 12,0 Liter auf 100 Kilometer. Bei unserem Test schluckte der AMG 12,7 Liter, was für diese Strecke Kraftstoffkosten in Höhe von 21,71 Euro bedeutet. Der Eco-Verbrauchswert liegt mit 9,4 Litern deutlich niedriger – die Benzinkosten betragen hier 16,07 Euro. Sportfahrer jagen im Schnitt 15,0 Liter durch die acht Brennräume – das macht 25,65 Euro. Die Kraftstoffkosten errechnen sich anhand des tagesaktuellen Kraftstoff-Preises auf unserem Partner-Portal mehr-tanken.de (Stand: 5. Januar 2022, Super Plus: 1,71 Euro pro Liter).

Monatliche Unterhaltskosten

Für die jährliche Kfz-Steuer des Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ bezahlt man 652 Euro. Die Haftpflicht-Versicherung kostet laut Allianz Direct* im selben Zeitraum 375 Euro. Eine Teilkasko-Versicherung schlägt pro Jahr mit 283 Euro zu Buche, Vollkasko-Versicherte zahlen satte 1.539 Euro. Wer pro Jahr 15.000 Kilometer unterwegs ist, muss monatliche Kosten in Höhe von 544 Euro einplanen. Bei doppelter Kilometeranzahl steigt der Betrag auf 998 Euro. Hinzu kommt noch der Wertverlust.

So wird getestet

Der auto motor und sport-Testverbrauch setzt sich aus drei unterschiedlich gewichteten Verbrauchsfahrten zusammen. 70 Prozent macht der sogenannte "Pendler-Verbrauch" aus. Dabei handelt es sich um eine Fahrt vom Wohnort zum Arbeitsplatz, die im Schnitt 21 Kilometer misst. Mit 15 Prozent geht eine besonders sparsam gefahrene, ca. 275 Kilometer lange Eco-Runde in die Wertung ein. Die übrigen 15 Prozent entfallen auf die Sportfahrer-Runde. Die Länge gleicht in etwa der Eco-Runde, die Routenführung enthält aber einen größeren Autobahn-Anteil und damit im Schnitt höhere Geschwindigkeiten. Die Berechnungsgrundlage für die Kraftstoffkosten bildet immer die Preisangabe des Portals "mehr Tanken" vom Tag der Artikel-Erstellung.

Die monatlichen Unterhaltskosten enthalten Wartung, Verschleißteilkosten und Kfz-Steuern bei einer angenommenen Jahresfahrleistung von 15.000 und 30.000 Kilometern ohne Wertverlust. Grundlage der Berechnung sind der Testverbrauch, eine dreijährige Haltedauer, Schadenfreiheitsklasse SF12 für Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung bei der Allianz Direct inklusive Vergünstigungen für Garagenparker und die Beschränkung auf bestimmte Fahrer (unfallfrei/jährlich 15.000 km, wohnhaft im Postleitzahlenbereich 70174, nicht unter 21, Partnerfahrer älter als 25 Jahre).

Die Versicherungskosten im Detail

Gemeinsam mit unserem Partner Allianz Direct haben wir für Sie die Versicherungskosten für einen Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ aufgeschlüsselt. In der Tabelle finden Sie die Jahresbeiträge in Abhängigkeit zur Selbstbeteiligung.

Jetzt günstige Allianz Direct Versicherung abschließen!

Die angegebenen Jahresbeträge (Quelle: Beitrags-Beispiel für eine Kfz-Versicherung bei Allianz Direct) wurden exemplarisch für einen Versicherungsnehmer mit Schadensfreiheitsklasse SF12 berechnet, der am 21.10.1966 geboren ist, jährlich 15.000 Kilometer fährt, seit 1984 den Führerschein hat, bislang unfallfrei unterwegs war und im Postleitzahl-Bereich 70174 wohnhaft ist. Darüber hinaus ist ein Partnerfahrer (älter als 25 Jahre) enthalten.

Technische Daten:

AMG E 63 S 4Matic+

Leistung: 450 KW (612 PS)
Drehmoment (bei U/min): 850
Höchstgeschwindigkeit:300 km/h
Grundpreis:126.806,4 €

Quelle: 2022 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
VDA und Classic-Analytics haben untersucht, wie sich die Werte beliebter Klassiker verändert haben. An der Spitze ...mehr
Der Fahrer eines Opel Corsa transportiert vier Matratzen mit seinem Kleinwagen. Für die Sicherung der Fracht nutzt er ...mehr
RM Sotheby's versteigert am 27. Januar 2022 in Phoenix, Arizon einen Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, der sechs bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.