China-Smartphones: So bekommen Sie viel Leistung für wenig Geld

China-Smartphones: So bekommen Sie viel Leistung für wenig Geld
Wenig bekannt: Wir stellen Ihnen Smartphones aus China vor, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.
Bild 1 von 80

China-Smartphones: So bekommen Sie viel Leistung für wenig Geld

Wenig bekannt: Wir stellen Ihnen Smartphones aus China vor, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

© PC-WELT

In diesem Artikel stellen wir Ihnen Smartphone-Hersteller aus China vor, die hierzulande wenig bekannt sind, aber eine unglaubliche Leistung zu kleinem Preis bieten.

Nutzer erwarten von ihrem Smartphone möglichst viel Leistung. Neben der neuesten Hardware und einer exzellenten Kamera wird viel Wert auf ein schickes Design und Aspekte wie ein Curved-Display gelegt. Namhafte Hersteller wie Apple, LG und Samsung lassen sich ihre Technologie sehr gut bezahlen. Es gibt aber auch preiswerte Alternativen. Im Folgenden stellen wir Ihnen interessante Smartphone-Hersteller aus China vor. Diese Newcomer bieten eine ähnlich gute Leistung wie die Großen, sind im Vergleich aber deutlich günstiger.

1. Coolpad

Der Anbieter Coolpad ist in Deutschland schon seit einigen Jahren aktiv und kann als Shootingstar der Branche angesehen werden. Allerdings wurden die Produkte nicht unter diesem Namen verkauft, sondern waren bei Vodafone unter einer OEM-Lizenz zu haben. In Zukunft möchte Coolpad in Deutschland und der Schweiz aber selbst aktiv werden und Smartphones, Tablets, Tastaturen, Mäuse und vieles mehr unter dem eigenen Namen anbieten. Hierbei verfolgt Coolpad eine Strategie der kleinen Preise, was unter anderem an den verwendeten Materialien erkennbar wird. Die meisten Smartphones des Herstellers weisen daher recht schlichte, relativ grobe Designs auf. Aspekte wie die Kamera, der programmierbare Fingerabdrucksensor und der partitionierte Speicher sind hingegen gelungen und zu einem niedrigen Preis zu haben.

MaxTorinoPorto S
ProzessorOcta-Core Qualcomm Snapdragon 617Octa-Core Qualcomm Snapdragon 415Quad-core Mediatek MT6735P
Speicher64 GB16 GB8 GB
RAM4 GB3 GB1 GB
Akku2.800 mAh2.500 mAh2.000 mAh
Display5,5 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)5,5 Zoll (HD)5 Zoll (HD)
Kamera13 MP f2.013 MP f2.08 MP f2.4
Frontkamera5 MP5 MP2 MP
FingerabdrucksensorJaJaNein
LTEJaJaJa
NFCNeinNeinNein
SIMDual-SIMDual-SIMDual-SIM
Preis (UVP)Ca. 290,00 Euro180,00 Euro120,00 Euro


2. Elephone

Elephone sendet seine Produkte direkt von Hongkong zu uns, auch wenn Deutschland aktuell noch kein Zielmarkt des Unternehmens ist. Elephone setzt bei seinen Produkten auf ein unspektakuläres Design, um die hochwertige Leistung möglichst günstig anbieten zu können. Unter anderem erhalten Nutzer Kameramodule sowie Displays und Prozessoren namhafter Hersteller wie LG oder Sony. Somit hat sich das Unternehmen bereits erfolgreich als Anbieter von Mittelklasse-Smartphones etabliert. Es sind aber vor allem die hochwertigen Displays, mit denen sich Elephone von der Konkurrenz abhebt. Die Curved-Displays, die Bildqualität, der Kontrast und die Sättigung sind exzellent und machen im alltäglichen Gebrauch viel Freude.

P9000 edgeP9000S3
ProzessorOcta-core Mediatek MTK6755 Helio P10Octa-core Mediatek MT6755 Helio P10Octa-core Mediatek MT6753
Speicher64 GB32 GB16 GB
RAM4 GB4 GB3 GB
Akku3.100 mAh3.000 mAh2.100 mAh
DisplayCurved 5,5 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)5,5 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)Rahmenlose 5,5 Zoll
Kamera21 MP13 MP f2.213 MP
Frontkamera8 MP8 MP5 MP
FingerabdrucksensorJaJaJa
LTEJaJaJa
NFCJaJaNein
SIMDual-SIMDual-SIMDual-SIM
Preis330,00 Euro (noch nicht veröffentlicht)220,00 Euro170,00 Euro


3. Oukitel

Oukitel stammt ebenfalls aus Hongkong und hat sich als Hersteller des Smartphones mit dem weltweit größten Akku einen Namen gemacht. Die Produkte dieses Unternehmens haben ein recht futuristisches Design und bringen mit einem Gewicht von 350 Gramm einiges auf die Waage. Dafür ist der Akku sehr leistungsstark. Die Einsatzbereitschaft des Geräts variiert je nach Auslastung zwischen einigen Tagen bis zu einer Woche. Die verbaute Hardware ist überzeugend, wenn auch eher im mittleren Segment angesiedelt. Dennoch übertrifft sie zumeist das, was wir hierzulande von Mittelklasse-Smartphones gewohnt sind.

K10000K6000 ProU7 Pro
ProzessorQuad-core Mediatek MTK6735POcta-core Mediatek MTK6753Quad-core Mediatek MTK6580
Speicher16 GB32 GB8 GB
RAM2 GB3 GB1 GB
Akku10.000 mAh6.000 mAh2.500 mAh
Display5,5 Zoll (1280 mal 720 Pixel)5,5 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)5,5 Zoll (1280 mal 720 Pixel)
Kamera13 MP16 MP f2.08 MP
Frontkamera5 MP8 MP1.3 MP
FingerabdrucksensorNeinJaNein
LTENeinJaNein
NFCJaNeinNein
SIMDual-SIMDual-SIMDual-SIM
Preis140,00 Euro165,00 Euro70,00 Euro


4. Meizu

Im Unterschied zu den obigen Herstellern hat sich Meizu in den 13 Jahren, in denen es das Unternehmen gibt, auch in Deutschland bereits einen Namen gemacht. Viele Smartphone-Nutzer kennen Meizu als Marke mit besonders außergewöhnlichem Design und kreativer Technologie. Vor allem die Kameras des Anbieters sind ein Highlight und stehen den Modellen von Größen wie Samsung und LG in fast nichts nach. Weitere Stärken der Meizu-Smartphones sind der Fingerabdrucksensor, der leistungsstarke Akku sowie das AMOLED-Display. Auffällig ist, dass sich Meizu in Sachen Design und Corporate Identity stark am Branchenriesen Apple orientiert. Allerdings besitzen die neuesten Modelle von Meizu meist noch kleinere Fehler, die erst mit der Zeit beseitigt werden. Nach der Markteinführung sollte daher mit dem Kauf noch ein paar Wochen gewartet werden.

PRO 6MX5MX6
ProzessorOcta-Core Mediatek Helio X25Octa-Core Mediatek MT6795 Helio X1010-core Mediatek Helio X20
Speicher32 GB, 64 GB16, 32, 64 GB32 GB
RAM4GB3 GB4 GB
Akku2.500mAh3.100 mAh3.060 mAh
Display3D Touch 5.2 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)5,5 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)5,5 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)
Kamera21 MP f2.220 MP f2.212 MP f2.0
Frontkamera5 MP5 MP5 MP f2.0
FingerabdrucksensorNeinJaJa
LTEJaJa (kein 800 Mhz)Ja
NFCNeinNeinNein
SIMDual-SIMDual-SIMDual-SIM
Preis380,00 Euro260,00 EuroNoch nicht veröffentlicht


5. Xiaomi

Das seit sechs Jahren aktive Unternehmen Xiaomi ist neben Huawei der wohl bekannteste chinesische Smartphone-Hersteller in Deutschland. Die Produkte des Anbieters sind überaus innovativ und kreativ, was die Fangemeinde zu schätzen weiß. Xiaomi verbaut in seinen Produkten Markenkomponenten, bietet die einzelnen Smartphones aber besonders günstig an. Die Hardware ist überdurchschnittlich gut und umfasst unter anderem besonders leistungsstarke Akkus und Prozessoren von Qualcomm. Die Auflösung der Kameras ist ausgezeichnet und der Speicher mit bis zu 128 GB sehr zufriedenstellend. Diese Qualität hat dazu geführt, dass Xiaomi zum chinesischen Marktführer aufgestiegen ist und auch international weit vorne mitspielt. Allerdings steigen mit dem wachsenden Unternehmenserfolg auch die Preise. Trotzdem liegen die Xiaomi-Produkte in Sachen Preis-Leistung über dem Durchschnitt.

Mi 5 ExclusiveMi MaxMi 4S
ProzessorDual-Core Qualcomm Snapdragon 820Octa-Core Qualcomm Snapdragon 650Hexa-Core Qualcomm Snapdragon 808
Speicher128 GB32, 64, 128 GB64 GB
RAM4 GB3, 4 GB3 GB
Akku3.000 mAh4.800 mAh3.260 mAh
Display5,15 Zoll (1920 mal 1080 Pixel)6,5 Zoll (1920 mal 1080 Zoll)5,00 Zoll (1920 mal 1080 Zoll)
Kamera16 MP f2.016 MP f2.013 MP f2.0
Frontkamera4 MP 2.0f/5 MP5 MP
FingerabdrucksensorJaNeinJa
LTEJaJa (kein 800 Mhz)Ja (kein 800 Mhz)
NFCJaNeinNein
SIMDual-SIMDual-SIMDual-SIM
Preis500,00 Euro230,00 Euro250,00 Euro


Quelle: In Zusammenarbeit mit PC-Welt
Kommentare
Top-Themen
Eigentlich sollen Emojis die digitale Kommunikation fördern, Emotionen vermitteln und zwischen Chat-Partnern das ...mehr
Nur noch wenige Wochen, dann können Videospiel-Fans die nächste Generation der PlayStation in den Händen halten. Sony ...mehr
Am 15. September hat die Tech-Welt wieder nach Cupertino geblickt. Zu sehen gab es diesmal aber kein neues iPhone.mehr
Anzeige