Dank dccw die passende Monitor-Einstellung finden

Dank dccw die passende Monitor-Einstellung finden
Bild 1 von 10

Dank dccw die passende Monitor-Einstellung finden

© Getty Images

Die passende Monitor-Einstellung in Sachen Helligkeit und Kontrast zu wählen, ist schwer. Mit dem Windows-Tool dccw finden Sie eine augenschonende und geeignete Einstellung.

Viele Anwenderinnen und Anwender setzen bei der Kalibrierung ihrer Bildschirmfarben das Windows-Tool dccw ein. Dieses arbeitet mit einer Reihe an Testbildern, mittels derer die optimalen Monitoreinstellungen gefunden werden können. Sowohl die Helligkeit als auch der Kontrast lassen sich auf diese Weise passgenau einstellen. Ebenso ist es möglich, individuelle Einstellungen am Gammawert vorzunehmen, sodass es zu keinem Farbstrich kommt.

Sie gelangen zu dem Tool, indem Sie unter "Windows-Start" in das Suchfeld "dccw" eingeben. Das Tool ist hierbei selbsterklärend und führt Sie schrittweise durch die Farbkalibrierung. Sobald Sie diese erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie den ClearType-Tuner nutzen. Dieser bietet ihnen die Möglichkeit, Einfluss auf die Schriftdarstellung zu nehmen und diese auf Ihre individuellen Anforderungen hin anzupassen.

Alle Änderungen, die Sie bei der Kalibrierung vornehmen, werden als ICC-Profil gespeichert, sobald Sie die Arbeit mit dccw beenden. Alle Programme, die eine Farbverwaltung besitzen, arbeiten dann mit den neuen Einstellungen, zu denen der Gammawert und die Farbsticheinstellung gehören. Die von Ihnen gewählten Einstellungen in Bezug auf die Helligkeit und den Kontrast sind demgegenüber im Monitor hinterlegt. Das ICC-Profil hat somit keinen Einfluss darauf. Über "Darstellung und Anpassung -> Bildschirmauflösung anpassen -> Erweiterte Einstellungen -> Farbverwaltung" haben Sie Zugriff auf die Farbprofile und können diese verändern. All diese hinweise können Sie für verschiedene Windows-Varianten wie 7, 8 und 10 nutzen.

Quelle: In Zusammenarbeit mit PC-Welt
Top-Themen
Wozu dient eigentlich die Datei Pagefile.sys unter Windows? Und wie lässt sich diese Datei bearbeiten, verschieben und ...mehr
Die USA werden nicht müde, ihre Verbündeten vor der 5G-Technik des chinesischen Technologieriesen Huawei zu warnen.mehr
Ohne Digitalisierung sind die Klimaziele kaum zu erreichen - davon ist Grünen-Chef Robert Habeck überzeugt. Bei ...mehr
Anzeige