Pizza, Bier und Co - Die fettesten Kalorienbomben zur EM 2016

Die fettesten Kalorienbomben: Finger weg von diesem fettigen Fußball-Food!
Bild 1 von 40

Die fettesten Kalorienbomben: Finger weg von diesem fettigen Fußball-Food!

© Thinkstock
09.05.2016 - 16:00 Uhr von Jana Katschke

Wenn das Fußballspiel Zuhause vor dem Fernseher oder gemeinsam auf einer Großbildleinwand verfolgt wird, gehören Knabbereien und kühle Getränke natürlich dazu. Doch Vorsicht, hier lauern Dickmacher!

Auch wenn die Aufregung einem fast den letzten Nerv raubt, sollte man darauf achten, was man zu sich nimmt. Denn in der Euphorie greift man schnell mal zu dickmachenden Zwischenmahlzeiten oder trinkt das ein oder andere Bier.

Ein Glas Bier kombiniert mit 50 Gramm Chips ergeben dann mal eben eine Kalorienbombe von 397 Kilokalorien.Nicht gerade wenig, wenn man bedenkt, dass man nicht gerade selbst auf dem Sportplatz steht um die drohenden Pfunde direkt wieder abzutrainieren.

Zum Spiel sollten demnächst also besser unbehandelte Erdnüsse auf den Tisch gestellt werden. Die enthalten genügend Nährstoffe und wirken durch das aufknacken auch gut gegen die aufsteigende Nervosität.

Gekühltes Mineralwasser, Saftschorlen und selbstgemachter Eistee helfen bei den sommerlichen Temperaturen, den Wassergehalt im Körper aufrecht zu erhalten und habe obendrein nicht so viele Kalorien wie ein Bier.

Die Jubelei und körperliche Anspannung beim Verfolgen des Spiels rauben dem Körper Energie und Flüssigkeit, die ihm wieder zugeführt werden muss.

Mit kalorien- und fettreicher Nahrung ist ihm da wenig geholfen und deswegen haben wir in unserer Bildershow die Kalorienbomben zusammengestellt, von denen Sie beim nächsten Anpfiff besser die Finger lassen sollten.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
In Deutschland sind zirka vier bis sechs Millionen Männer von Impotenz betroffen. Während es früher nur Vakuumpumpen ...mehr
Festgesaugte Champagnerflaschen in der Vagina, Kerzenhalter im Darm, verletzte Hoden oder Penisse - so mancher ...mehr
Jeden Tag leistet unsere Leber in Sachen Stoffwechsel Schwerstarbeit. Dabei sollten wir sie unterstützen. Diese ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
BMI-Rechner
  • Neues Dokument
Anzeige
Anzeige
Anzeige