Vorsicht: Diese Sternzeichen sind gefühlskalt

Vorsicht: Diese Sternzeichen sind gefühlskalt
Einige Sternzeichen haben es nicht so mit dem Zeigen von Emotionen.
Bild 1 von 11

Vorsicht: Diese Sternzeichen sind gefühlskalt

Einige Sternzeichen haben es nicht so mit dem Zeigen von Emotionen.

© Imago/Cavan Images

Einige Sternzeichen zeigen nicht gern Gefühle. Wir verraten Ihnen, welche das sind.

Zu welcher Sorte Mensch gehören Sie? Lachen Sie laut, wenn Sie etwas lustig finden, weinen Sie, wenn Sie traurig sind und sagen Sie Menschen, wenn Sie sie mögen? Oder gehören Sie eher zu den gefühlskalten Personen, die ihre Emotionen lieber für sich behalten und meist rational durchs Leben gehen? Sind Sie jemand, der ungern zeigen möchte, was in ihm vorgeht, kann dies durchaus an Ihrem Sternzeichen liegen, denn: Einige Tierkreiszeichen sind für ihre emotionslose Art bekannt. Ob Sie selbst dazu gehören oder jemanden kennen, der zu den gefühlskalten Sternzeichen zählt, erfahren Sie hier.

Sternzeichen, die keine Emotionen zeigen

Wer seine Emotionen zeigt, lässt tief in sein Innerstes blicken und macht sich dadurch angreifbar und verletzlich. Einige Sternzeichen gehen dieser Gefahr aus dem Weg, indem sie ihre Gefühle einfach nicht nach außen tragen. Dazu gehören zum Beispiel der introvertierte Wassermann oder der stolze Stier. Während Ersterer generell ein Problem damit hat, zuzugeben, was in ihm vorgeht, überspielt Letztere seine Gefühle, um sich dadurch einen Vorteil zu verschaffen. Obwohl er weiß, dass er nicht der Nabel der Welt und auch mal im Unrecht ist, beharrt er stets auf seiner Meinung.

Diese Sternzeichen achten nicht auf die Gefühle anderer

Gefühlskalt sind auch die Sternzeichen, denen es ziemlich egal ist, was andere denken, fühlen und sich wünschen. So gilt etwa der Löwe als sehr rigoros, wenn es darum geht seinen Star-Status zu verteidigen. Auch der Widder achtet in erster Linie auf sich und ignoriert dann auch mal seine Mitmenschen. Sternzeichen wie der Skorpion und der Krebs zeigen selbst eigentlich gerne Gefühle. Werden sie aber verletzt und enttäuscht, können beide unangenehm werden, sich verschließen und den anderen emotional sogar angreifen. Und dann gibt es noch die Sternzeichen, die gar nicht merken, dass sie gerade ein wenig gefühlskalt handeln. So ist der Stier etwa so darauf bedacht, seine Ziele zu erreichen, dass er nicht merkt, was um ihn herum passiert. In unserer Bildershow haben wir Ihnen alle Sternzeichen, die für ihre Gefühlskälte bekannt sind, noch einmal zusammengefasst.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Einige Sternzeichen zeigen nicht gern Gefühle. Wir verraten Ihnen, welche das sind.mehr
Bisexuelle müssen sich so einige Fragen und Bemerkungen anhören. Welche das sind, erfahren Sie hier.mehr
Dates können großartig sein - oder ein ziemlicher Reinfall. Wir verraten Sätze, die Sie beim Treffen mit einem Mann ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.