Das sind die besten Taschenmesser

Es gibt viele Taschenmesser. Aber welches ist das richtige für
Sie? Wir zeigen, worauf es bei der Auswahl des Aufschneiders in der
Hosentasche ankommt
Bild 1 von 22

Es gibt viele Taschenmesser. Aber welches ist das richtige für Sie? Wir zeigen, worauf es bei der Auswahl des Aufschneiders in der Hosentasche ankommt

© klaikungwon / Shutterstock.com

Taschenmesser – nach der Armbanduhr ist ein Messer das wichtigste Accessoire eines Mannes. Doch nicht jedes Modell passt zu jedem Typ. Die besten Klingen für jeden Zweck..

Es ist für viele das nützlichste Tool der Welt. Ein Taschenmesser ist der Werkzeugkasten in der Hosentasche. Finden Sie mal anderes ein Gerät, das einen Apfel schälen, die Fingernägel maniküren, einen Faden abschneiden, eine Bierflasche öffnen, die Zähne von Essensresten befreien und eine Holzfigur schnitzen kann – all das und vieles mehr können die scharfen Teile im handlichen Format. Einige der klugen Helfer haben sogar noch mehr drauf: in ihnen stecken Taschenlampe, Höhenmesser und USB-Stick.

Zum Durchklicken oder Wischen: Die besten Taschenmesser für unterwegs

Was macht ein gutes Taschenmesser aus?

Auf der Suche nach dem perfekten Hosentaschen-Tool kann so mancher schnell im Klingen-Dschungel verloren gehen. Es gibt so viele verschiedene Materialien, Größen, Funktionen und Preiskategorien. Bei der Auswahl ist deswegen neben dem eigenen Geschmack auch die Praktikabilität beim gewünschten Einsatzzweck entscheidend. Wer bloß ein Messer zum Schnitzen sucht, braucht kein Multitool mit zahllosen Funktionen. Wer das Gerät täglich mit sich führen möchte, achtet auf Gewicht und Größe. Ein Messer für den Survivaltrip muss über genügend Werkzeuge verfügen.

Bei allen Taschenmessern sollten Sie auf die Qualität von Griff und Klinge achten. Der Stahl sollte widerstandsfähig und nicht rostanfällig sein. Das Messer muss aber vor allem gut in der Hand liegen.

Für den Lebensretter auf der Straße
Ein Taschenmesser kann mehr als Käse und Salami schneiden. Es gibt Modelle, mit denen Sie Menschenleben retten können. Das "RescueTool" von Victorinox wurde in Zusammenarbeit mit Rettungskräften entwickelt. Mit dem Gerät können Sie einen Gurt zerschneiden, Scheiben zertrümmern, und eine Frontscheibe aus Verbundglas zersägen. 
Gewicht: 167 Gramm
Anzahl der Werkzeuge: 13 (15 Funktionen)
Preis: um 97 Euro, www.victorinox.de

Für den Heimwerker
Das Leatherman Wave ist eines der beliebtesten Multitools überhaupt. Kein Wunder, denn es ist ein wandelnder Alleskönner. Seit einer Neugestaltung hat es eine noch größere Klinge, einen längeren Drahtschneider und eine stärkere Zange. Die Klingen sind einhändig auszulösen.
Gewicht: 250 Gramm
Anzahl der Werkzeuge: 19
Preis: um 82 Euro, www.leatherman.de

Für den Workaholic
Schärfer als jede Sekretärin: der "Midnite Manager@work" ist der ideale Assistent im Büro. Dank ihm ist Ihr Schreibtisch fortan aufgeräumt. Der Aufreißer aus der Schweiz kann Briefe öffnen, Notizen machen, Reissnägel ziehen, Musikdateien, Bilder, Präsentationen und andere elektronische Dokumente speichern. Vorm Meeting noch fix die Nägel feilen? Auch das kann der leichte Büro-Begleiter.
Gewicht: 45 Gramm
Anzahl der Werkzeuge: 11
Preis: um 77 Euro,  www.victorinox.com

Für den Naturliebhaber
Sie lieben Holz in all seinen Formen? Dann ist der "Ranger Wood 55" von Vitorinox ein Schmeichler in Ihren Händen. Das große Taschenmesser kommt mit eleganten Nussschalen. Holz sägen kann es übrigens auch.
Gewicht: 163 Gramm
Anzahl der Werkzeuge: 10
Preis: um 89 Euro, www.victorinox.com

Für den Minimalisten
Ein Messer, und nur das! Wer es schlicht und elegant mag, ist mit dem "Dweller" aus dem Hause Fantoni gut beraten. Die Messermanufaktur ist dafür bekannt, dass sie gute Verarbeitung zum freundlichen Preis anbietet. Das Messer liegt gut in der Hand (dank Cocoboloholz als Griffschale), die kurze Klinge eignet sich für alltägliche Arbeiten. 
Gewicht: 53 Gramm
Anzahl der Werkzeuge: 1
Preis: um 98 Euro, www.fantoniknife.it

Quelle: Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Top-Themen
Erst nachdenken, dann den Kühlschrank einräumen – sonst können Sie eine Menge falsch machen.mehr
Jeder hat mal einen Bad Hair Day - vor allem im Winter fliegen die Haare in alle Richtungen. Doch das muss nicht sein!mehr
Glanzvoller Auftritt: Jennifer Lawrence hüllte bei der Premiere zum Netflix-Film Don't Look Up ihren Babybauch in ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.