Diese Reiseziele liegen 2020 im Trend

Das sind die Reisetrends 2020
Wohin möchten Sie im nächsten Jahr verreisen? Wir stellen Ihnen die schönsten Ziele für 2020 vor und zeigen Ihnen dabei auch Empfehlungen der Online-Reisebüros Urlaubspiraten und weg24.de.
Bild 1 von 32

Das sind die Reisetrends 2020

Wohin möchten Sie im nächsten Jahr verreisen? Wir stellen Ihnen die schönsten Ziele für 2020 vor und zeigen Ihnen dabei auch Empfehlungen der Online-Reisebüros Urlaubspiraten und weg24.de.

© Getty Images

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und Sie denken darüber nach, wohin es nächstes Jahr gehen soll? Wir zeigen Ihnen die Reisetrends für 2020.

Wie machen Sie gern Urlaub?

Bevor Sie sich für ein Reiseziel entscheiden, sollten Sie einmal in sich gehen und überlegen, welche Art des Urlaubs Ihnen am meisten zusagt. Möchten Sie eine ruhige, entspannte Zeit in der Natur oder lieber einen Sightseeing-Trip in die Stadt unternehmen?

Möchten Sie lieber in der Sonne liegen oder sich intensiv mit einer fremden Kultur auseinandersetzen? Genießen Sie kulinarische Spezialitäten des Landes oder andere Besonderheiten?

Je nachdem, wie Sie sich entscheiden, sollten Sie auch Ihr Ziel wählen. In unserer Bildershow zeigen wir Ihnen die vielfältigen Ziele und Reisetrends für 2020

Welche dauerhaften Reisetrends gibt es?

54% der Deutschen verbringen laut stern.de ihren Urlaub im Ausland, die restlichen 46% ziehen es vor, Deutschland zu bereisen.

Bei Urlauben innerhalb Deutschlands sind nach statista.com die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Bayern hoch im Kurs. Den Sommer verbringen Deutsche gern an der Ostseeküste, im Winter fahren sie Ski in Bayern.

Dass die Deutschen gerne nach Mallorca reisen ist kein Geheimnis, Spanien ist laut stern.de seit Jahren das beliebteste Urlaubsland. Weitere beliebte Länder innerhalb Europas sind Italien, Österreich, die Türkei und die skandinavischen Länder.

Außerhalb von Europa zieht es die Deutschen laut welt.de entweder in die USA oder in nordafrikanische Urlaubsländer wie Ägypten, Tunesien und Marokko. Im Jahr 2018 führten die meisten außereuropäischen Reisen der Deutschen nach Nordamerika oder Ostasien.

Welches Land ist das Günstigste?

Bei der Urlaubsplanung sollten Sie das Budget nicht außer acht lassen. Das Urlaubsziel im Hinblick auf anfallende Kosten zu wählen kann sich lohnen, wenn Sie flexibel in der Ortswahl sind.

Laut stern.de ist ein Euro in der Türkei mehr als doppelt so viel wert. Auch in Ungarn, Slowenien, Polen und Tschechien kriegen Sie mehr für Ihr Geld.

Mehr für den deutschen Euro erhalten Sie auch in Griechenland, Portugal und Spanien, während die Preise in Frankreich, Italien und Österreich ähnlich wie in Deutschland sind.

In der Schweiz und in den skandinavischen Ländern wird es teuer, stern.de spricht von 40% Wertverlust eines Euros.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Die Nuklearkatastrophe in Fukushima im März 2011 ging um die Welt. Fotos aus dem Sperrgebiet gibt es wenige. Die ...mehr
Handgroße Spinnen, Quallen mit langen Tentakeln und Schlangen: Diese Tiere jagen uns schon beim bloßen Anblick ein ...mehr
Diese Strände in Deutschland sind atemberaubend Deutschland hat einige wunderschöne Strände zu bieten, an denen man ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige