26 CNG-Busse für Bielsko-Biała

Per komprimiertem Erdgas durch die polnische Stadt
Bielsko-Biała: Hierhin hat Solaris 26 CNG-Busse verkauft.
Bild 1 von 1

Per komprimiertem Erdgas durch die polnische Stadt Bielsko-Biała: Hierhin hat Solaris 26 CNG-Busse verkauft.

 © Solaris

PKS Bielsko-Biała, das in der südpolnischen Stadt Bielsko-Biała ansässige ÖPNV-Unternehmen, setzt auf mit komprimiertem Erdgas betriebene Busse. Es hat nun die Lieferung von 26 Solaris-Bussen vom Typ Urbino 12 CNG bestellt.

CNG steht dabei für Compressed Natural Gas beziehungsweise komprimiertes Erdgas. In die polnische Hauptstadt Warschau werden noch im laufenden Jahr 54 von Solaris hergestellte Erdgas-Busse geliefert.

Geplant ist eine Auslieferung der Fahrzeuge in zwei Tranchen. 13 Stück werden im Lauf der nächsten elf Monate lieferfertig sein. Die übrigen folgen bis – spätestens – Ende des Jahres 2020.

Die Busse können jeweils maximal 90 Fahrgäste befördern und halten für 32 von ihnen Sitzplätze bereit.

Komfortable Ausstattung: Klimaanlage, Internet, USB-Anschluss

An Bord herrschen angenehme Reisebedingungen, so heißt es: Die kompletten Businnenräume sind klimatisierbar, außerdem sind die CNG-Fahrzeuge mit einem Videosystem ausgestattet, das dem Fahrer Sicht auf den Passagierraum bietet. Hinzu kommen W-Lan-Anschlüsse und USB-Ladebuchsen, die die Busse standardmäßig im Programm haben.

Top-Themen
So schnell sind 152.139 Euro Geschichte: Dieser Taycan Turbo aus den USA wurde lediglich 24 Kilometer alt. Jetzt steht ...mehr
Wer kein offensichtlicher Ökopionier sein will, könnte seinen Tesla tarnen. Wir haben ein paar Designs ausprobiert und ...mehr
Der frühere Grand-Prix-Fahrer Nick Heidfeld traut Mick Schumacher schon in der Saison 2020 zu, erstmals in der Formel ...mehr
Anzeige