Teslas mit Singleframe, Niere, Scudetto und Co.: Na bitte, geht doch!

Teslas mit Singleframe, Niere, Scudetto und Co.: Na bitte, geht
doch!
Bild 1 von 14

Teslas mit Singleframe, Niere, Scudetto und Co.: Na bitte, geht doch!

© Hersteller / Patrick Lang

Wer kein offensichtlicher Ökopionier sein will, könnte seinen Tesla tarnen. Wir haben ein paar Designs ausprobiert und Erstaunliches herausgefunden.

Bildershow: So würde ein Tesla bei anderen Marken aussehen>>

Nehmen wir die wichtigste Erkenntnis direkt vorweg: Tesla-Modelle sind sowas wie ein Kleiderbügel – du kannst ihnen alles anziehen. Es ist wirklich verrückt, denn eigentlich hatten wir uns die schrägsten Kreationen ausgemalt. Doch wenn man Singleframe und Co. auf Tesla-Modelle modelliert, sieht das erschreckend normal aus. Fast schon hübsch. Was ist da denn los?

Nehmen wir zum Beispiel das Model S und wildern bei BMW. Mit Nieren-Grill sieht die Elektrolimousine aus, wie ein 6er aus München. Das Geheimnis könnte in der schlichten Linienführung und den sanften Proportionen des E-Pioniers liegen. Deshalb entstellt es ihn auch überhaupt nicht, wenn man ihm die Front eines VW Arteon vor die Nase hängt.

AMG und Dolce Vita

Ähnlich wandelbar gibt sich das kompakte Model 3. Mit ein wenig Schützenhilfe aus Affalterbach wird aus dem Stromer ein AMG GTesla inklusive ausladendem Kühler. Es darf etwas italienischer sein? Auch kein Problem. Alfa Romeo liefert das Scudetto der Giulia und schon macht das Model 3 auf Dolce Vita. Hätte der Alfo Mito mal besser so ausgesehen!

Die SUV-Liebhaber kommen ebenfalls nicht zu kurz. Wenn's etwas mehr sein darf, hat Tesla das Model X mit seinen spektakulären Falcon-Doors im Angebot. Bei Audi gibt es etwas mehr Auswahl in dem beliebten Segment. Wir leihen uns hier den Singleframe-Grill eines SQ8. Damit wirkt der E-SUV zwar deutlich zerklüfteter, aber irgendwie auch stimmig. Ein Model SQX, wenn man so will. Alle digitalen Umbauten und ihre Stammzellenspender finden Sie in unserer Bildergalerie.

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Bei 'ServusTV' spricht Sebastian Vettel ungewohnt offen über den Rausschmiss bei Ferrari, eine mögliche Rückkehr zu ...mehr
Ende der Sechziger dachte Erwin Hymer das Wohnmobil neu und baute mit seinem Hymermobil das erste vollintegrierte ...mehr
Weil Porsche keinen eigenen Vertrieb hatte, kamen die Kunden ins Werk. Das ist heute noch möglich und immer ein ...mehr
Anzeige