Oft übersehen: Das sind die größten Keimfallen im Haushalt

Der Frühjahrsputz eignet sich als ideale Möglichkeit, hinterlistigen Keimfallen den Kampf anzusagen. 
Bild 1 von 1

Der Frühjahrsputz eignet sich als ideale Möglichkeit, hinterlistigen Keimfallen den Kampf anzusagen. 

 © Imago/Imagebroker
27.03.2018 - 09:00 Uhr

Mit den ersten blühenden Blumen und länger werdenden Tagen schickt der erwachende Frühling seine Vorboten. Im trauten Familienheim, der Einzimmerwohnung oder Studenten-WG heißt es dann: Frühlingsputz. Welche Keimfallen Sie dabei nicht übersehen sollten, verraten wir Ihnen hier.

Im Frühling verwöhnen die ersten Sonnenstrahlen die von kalten und dunklen Tagen geprägten Gemüter. Die neue Lebensenergie mündet nicht selten in einer ausgiebigen Entrümplungsaktion und einem längst überfälligen Frühjahrsputz. Gleichsam mit der Natur sollen auch die eigenen vier Wände zu neuem Leben erwachen.

Ein gründlicher Frühjahrsputz kostet Zeit und Ausdauer. Mit einer oberflächlichen Reinigungsaktion sollte das Ganze nicht abgetan werden. Eine Grundreinigung bietet die perfekte Gelegenheit, Keimfallen, die Sie bis dato nicht kannten, den Kampf anzusagen. 

Wir zeigen Ihnen, wo sich die meisten Bakterien und Keime in Ihrer Wohnung verstecken:
 

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Hersteller Ferrero hat die Verpackung von Hanuta verändert und löst damit einen Shitstorm im Netz aus. Grund für die ...mehr
Wenn der Arzt eine Frage stellt, sollten Sie nicht flunkern. Wir verraten Ihnen typische Fragen, die der Mediziner ...mehr
Wenn unser Gegenüber die Nase rümpft, heißt das nicht, dass wir es mit der Hygiene nicht so genau nehmen. Auch ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Video
Anzeige
Anzeige
BMI-Rechner
Anzeige