Studie BYD Ocean-X: Elektro-Limousine mit 800-Volt-Technologie

Studie BYD Ocean-X: Elektro-Limousine mit
800-Volt-Technologie
Bild 1 von 1

Studie BYD Ocean-X: Elektro-Limousine mit 800-Volt-Technologie

 © BYD

BYD zeigt mit der Studie Ocean-X, wie eine Limousine auf Basis der neuen "E-Platform 3.0" aussehen kann. Mit 800-Volt-Technologie ist schnelles Laden möglich.

Teil der neuen Fahrzeugarchitektur ist ein Lithium-Eisenphosphat-Akku, von BYD "Blade Battery" genannt. Der Stromspeicher soll im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien besser gegen äußere Einflüsse, beispielsweise bei Unfällen, geschützt sein. Außerdem konnte die Energiedichte erhöht werden. Die neue Elektroauto-Plattform von BYD ermöglicht dank 800-Volt-Technologie schnelles Laden. Neben der Verwendung in eigenen Modellen will BYD die Plattform auch an andere Autohersteller verkaufen.

Ob und wann aus dem Konzeptfahrzeug Ocean-X ein Serienfahrzeug wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: 2021 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Dass es außer in Deutschland auch in Afghanistan und Nordkorea kein Tempolimit gibt, ist Fakt, Gerücht oder Irrglaube?mehr
Kein einziges sehr gut , viel aus der Kategorie befriedigend und zweimal mangelhaft : Der aktuelle ...mehr
Wie sehen die Integrierten 2022 aus? Vom Luxusmobil bis zum schlanken I-Modell  die Kollegen von promobil zeigen die ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.