News

Ein 26-jähriger Islamist aus dem niedersächsischen Northeim soll einen Sprengstoff-Anschlag auf Polizisten oder Soldaten geplant haben.mehr
Die nordrhein-westfälische Landesregierung setzt sich dafür ein, einen möglichen Wahlkampfauftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland zu verhindern.mehr
Anzeige
Anzeige
Der deutsche Reisepass soll moderner und noch sicherer werden. Dafür sorgen neue zusätzliche Sicherheitsmerkmale sowie eine kleinere und flexiblere Passdecke, wie das ...mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor dem Hintergrund falscher Vergewaltigungsvorwürfe gegen Bundeswehrsoldaten in Litauen Wachsamkeit angemahnt. In diesem Fall sei es ...mehr
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Die Bundesregierung verlangt von dem PSA-Konzern längerfristige Zusagen für den Erhalt von Arbeitsplätzen bei Opel.mehr
Beim Telekommunikationskonzern Telefónica mit Marken wie O2, Base und Simyo nimmt der Verkauf von anonymisierten ...mehr
Die Deutsche Bundesbank überweist in diesem Jahr deutlich weniger an Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Eine ...mehr
Anzeige
Ein 26-jähriger Islamist aus dem niedersächsischen Northeim soll einen Sprengstoff-Anschlag auf Polizisten oder ...mehr
US-Surflegende Kelly Slater hat mit einem Aufruf zum Töten von Haien für Wirbel gesorgt. Nach einer tödlichen ...mehr
R&B-Star Rihanna ist von der US-Eliteuniversität Harvard zur "Wohltäterin" des Jahres ernannt worden. Die 29-Jährige ...mehr
Anzeige
Anzeige
Teammanager Claudio Ranieri ist beim englischen Fußball-Meister Leicester City am Donnerstagabend etwas unerwartet entlassen worden.mehr
Konstrukteurs-Weltmeister Mercedes hat am Donnerstag in Silverstone seinen neuen Boliden für die Formel-1-Saison 2017 enthüllt.mehr
Wichtiger Schritt für die Versorgung von Astronauten auf künftigen Langzeitmissionen: Das Deutsche Raumfahrtzentrum DLR will auf seinem Satelliten Eucropis Gewächshäuser für Mond ...mehr
Frauen sind besser darin als Männer, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun - diese weit verbreitete Ansicht zum sogenannten Multitasking stützt eine neue Studie aus der Schweiz.mehr