BBL: Alba Berlin wieder auf Platz zwei

BBL: Alba Berlin wieder auf Platz zwei
Bild 1 von 1

BBL: Alba Berlin wieder auf Platz zwei

 © SID
27.12.2018 - 22:24 Uhr

Vizemeister Alba Berlin hat in der Basketball Bundesliga (BBL) den zweiten Tabellenplatz zurückerobert.

Berlin (SID) - Nach dem Triumph über Doublesieger Bayern München (78:70) im Viertelfinale des BBL-Pokals feierte das Team von Trainer Aito Garcia Reneses am Donnerstag beim 108:96 (54:49) gegen die Giessen 46ers das nächste Erfolgserlebnis. Für die Mittelhessen war es die vierte Niederlage in Serie.

Bester Werfer für die Berliner vor 11.217 Zuschauern war der Isländer Martin Hermannsson mit 19 Zählern. Alba steht nach dem zwölften Spieltag bei 18:4 Punkten und ist wieder der erste Verfolger des noch ungeschlagenen Tabellenführers Bayern München. Der frühere Serienmeister Brose Bamberg war durch den vierten Sieg in Folge am 2. Weihnachtsfeiertag bei der BG Göttingen (78:77) vorübergehend auf Rang zwei geklettert.

Im Verfolgerduell setzten sich die EWE Baskets Oldenburg mit 90:70 (50:36) gegen medi Bayreuth durch und feierten den fünften Sieg in Serie. Für Bayreuth war es die erste Niederlage nach zuletzt fünf Siegen. Die MHP Riesen Ludwigsburg retteten sich bei Science City Jena in letzter Sekunde in die Verlängerung, in der sie mit 91:89 (81:81, 44:49) die Oberhand behielten. Für Jena war es die fünfte Niederlage in Folge.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter. Die Münchner twitterten erfreut ein Tabellen-Bild vor ...mehr
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde Auf-und-ab-Saison im Titelglanz enden könnte. Die Ü30 -Fraktion ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige