Bayer: Schneck Co-Trainer von Herrlich

Bayer-Trainingsauftakt: Herrlich muss auf acht Spieler
verzichten
Bild 1 von 1

Bayer-Trainingsauftakt: Herrlich muss auf acht Spieler verzichten

 © SID
19.06.2017 - 10:53 Uhr

Nico Schneck wird künftig als Co-Trainer von Chefcoach Heiko Herrlich beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen fungieren.

Leverkusen (SID) - Nico Schneck wird künftig als Co-Trainer von Chefcoach Heiko Herrlich beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen fungieren. Der 29-Jährige, der schon bei Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg Assistent von Herrlich gewesen war, unterschrieb beim Werksklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. 

Dem Trainerstab erhalten bleibt Xaver Zembrod. Der 50-Jährige war bei der Werkself schon Assistent unter Tayfun Korkut und wird dies auch unter Herrlich sein. Der Vertrag von Zembrod läuft ebenfalls bis zum 30. Juni 2019.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Dem ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko ist der Rücktritt vom Boxen offenbar schwerer gefallen, ...mehr
Präsident Uli Hoeneß von Bayern München hat erneut harte Worte für die Posse um Ousmane Dembélé vom Ligarivalen ...mehr
Das Skandal-Duell in der ersten Runde des DFB-Pokals zwischen Drittligist Hansa Rostock und Bundesligist Hertha BSC ...mehr
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 1 3:0 3
2 Bayern 1 3:1 3
3 Hertha BSC 1 2:0 3
4 Schalke 1 2:0 3
5 Hamburg 1 1:0 3
6 Hannover 1 1:0 3
7 Hoffenheim 1 1:0 3
8 Frankfurt 0 0:0 0
9 Freiburg 0 0:0 0
10 Köln 0 0:0 0
11 M'gladbach 0 0:0 0
12 Augsburg 1 0:1 0
13 Mainz 05 1 0:1 0
14 Werder 1 0:1 0
15 Leverkusen 1 1:3 0
16 RB Leipzig 1 0:2 0
17 Stuttgart 1 0:2 0
18 Wolfsburg 1 0:3 0
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige