Bayer: Schneck Co-Trainer von Herrlich

Bayer-Trainingsauftakt: Herrlich muss auf acht Spieler
verzichten
Bild 1 von 1

Bayer-Trainingsauftakt: Herrlich muss auf acht Spieler verzichten

 © SID
19.06.2017 - 10:53 Uhr

Nico Schneck wird künftig als Co-Trainer von Chefcoach Heiko Herrlich beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen fungieren.

Leverkusen (SID) - Nico Schneck wird künftig als Co-Trainer von Chefcoach Heiko Herrlich beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen fungieren. Der 29-Jährige, der schon bei Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg Assistent von Herrlich gewesen war, unterschrieb beim Werksklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. 

Dem Trainerstab erhalten bleibt Xaver Zembrod. Der 50-Jährige war bei der Werkself schon Assistent unter Tayfun Korkut und wird dies auch unter Herrlich sein. Der Vertrag von Zembrod läuft ebenfalls bis zum 30. Juni 2019.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Für den künstlerische Kalender Semesterakte lassen sinnliche Sportstudenten die Hüllen fallen und zeigen sich von ...mehr
Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas Istanbul.mehr
Kapitän Marcel Schmelzer hat nach der Niederlage von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen schonungslos mit sich und ...mehr
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 16 36:11 38
2 Schalke 16 26:19 29
3 RB Leipzig 16 25:22 28
4 M'gladbach 17 27:28 28
5 Leverkusen 16 30:19 27
6 Hoffenheim 16 26:20 26
7 Dortmund 16 37:23 25
8 Frankfurt 16 18:16 25
9 Augsburg 16 24:20 23
10 Hannover 16 20:22 22
11 Hertha BSC 16 23:23 21
12 Wolfsburg 16 21:20 19
13 Freiburg 16 14:28 18
14 Stuttgart 16 13:20 17
15 Mainz 05 16 17:26 16
16 Hamburg 17 15:25 15
17 Werder 16 11:18 14
18 Köln 16 9:32 3
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige