FCA: Cordova, Stafylidis und Khedira fraglich

FCA: Cordova, Stafylidis und Khedira fraglich
Bild 1 von 1

FCA: Cordova, Stafylidis und Khedira fraglich

 © SID
12.10.2017 - 13:58 Uhr

Der FC Augsburg bangt vor dem Spiel am Samstag bei 1899 Hoffenheim um den Einsatz von Sergio Cordova, Konstantinos Stafylidis und Rani Khedira.

Augsburg (SID) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg bangt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei 1899 Hoffenheim um den Einsatz von Sergio Cordova, Konstantinos Stafylidis und Rani Khedira. Cordova und Stafylidis seien mit "leichten Blessuren" von ihren Länderspielen zurückgekommen, "da müssen wir abwarten", sagte Trainer Manuel Baum.

Khedira habe nach einer Bauchmuskelzerrung zwar am Donnerstag wieder "voll mittrainieren können", so Baum, "wir müssen aber abwarten, wie der Bauchmuskel reagiert". Dagegen könne Martin Hinteregger, den zuletzt Probleme am Sprunggelenk geplagt hatten, spielen. Der erkältete Philipp Max war bereits am Mittwoch wieder ins Training eingestiegen.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Donnerstag ermittelt die Polizei gegen Mittelfeldspieler Vasilije Janjicic ...mehr
Die favorisierten deutschen Biathletinnen sind bei den Olympischen Winterspielen in der Staffel überraschend leer ...mehr
Die deutschen Kombinierer haben erstmals nach 30 Jahren wieder den Team-Wettbewerb gewonnen.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 23 55:18 59
2 Dortmund 23 48:29 40
3 Frankfurt 23 32:26 39
4 Leverkusen 23 43:30 38
5 RB Leipzig 23 36:31 38
6 Schalke 23 36:30 37
7 Hannover 23 32:33 32
8 Augsburg 23 32:29 31
9 Hoffenheim 23 37:37 31
10 M'gladbach 23 30:35 31
11 Hertha BSC 23 30:30 30
12 Freiburg 23 24:37 28
13 Stuttgart 23 19:27 27
14 Wolfsburg 23 26:30 24
15 Werder 23 21:28 23
16 Mainz 05 23 28:41 23
17 Hamburg 23 18:34 17
18 Köln 23 20:42 14
Anzeige
Anzeige