Fehlverhalten der Fans: 50.000 Euro Geldstrafe für BVB

Fehlverhalten der Fans: 50.000 Euro Geldstrafe für BVB
Bild 1 von 1

Fehlverhalten der Fans: 50.000 Euro Geldstrafe für BVB

 © SID
13.02.2018 - 13:31 Uhr

Gegen Borussia Dortmund ist vom Sportgericht des DFB wegen Fehlverhaltens der BVB-Fans eine Geldstrafe von insgesamt 50.000 Euro verhängt worden.

Dortmund (SID) - Gegen Bundesligist Borussia Dortmund ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen Fehlverhaltens der BVB-Fans eine Geldstrafe von insgesamt 50.000 Euro verhängt worden. Es wurden vier Verstöße geahndet, das Urteil ist rechtskräftig.

Im DFB-Pokalspiel beim 1. FC Magdeburg am 24. Oktober 2017 wurden im Dortmunder Zuschauerblock mehrfach pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. In der 46. Minute musste das Spielgeschehen dabei wegen der erheblichen Rauchentwicklung kurz unterbrochen werden.

Vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 am 25. November 2017 wurden mindestens fünf Rauchtöpfe, während der Partie zudem eine Bengalische Fackel und zwei Böller gezündet. Außerdem wurde zweimal ein gefüllter Bierbecher in die Coachingzone der Schalker, in der 80. Minute mehrere Bierbecher in Richtung des Schalker Torhüters geworfen.

Darüber hinaus wurden während des Bundesligaspiels bei Hertha BSC am 19. Januar 2018 mehrere Rauchkörper gezündet.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Noch machen die F1-Verantwortlichen ein Geheimnis daraus, wie die kommende Generation Rennwagen für 2021 aussehen wird.mehr
Ein schwerer Unfall hat das IndyCar-Rennen auf dem Ponoco Raceway in Pennsylvania überschattet.mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Augsburg 0 0:0 0
2 Bayern 0 0:0 0
3 Dortmund 0 0:0 0
4 Düsseldorf 0 0:0 0
5 Frankfurt 0 0:0 0
6 Freiburg 0 0:0 0
7 Hannover 0 0:0 0
8 Hertha BSC 0 0:0 0
9 Hoffenheim 0 0:0 0
10 Leverkusen 0 0:0 0
11 M'gladbach 0 0:0 0
12 Mainz 05 0 0:0 0
13 Nürnberg 0 0:0 0
14 RB Leipzig 0 0:0 0
15 Schalke 0 0:0 0
16 Stuttgart 0 0:0 0
17 Werder 0 0:0 0
18 Wolfsburg 0 0:0 0
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Abschluss der ersten Runde im DFB-Pokal gastiert der viermalige Cupsieger Borussia Dortmund bei SpVgg Greuther Fürth.mehr
Highlights
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- League-Qualifikationsrunde abgewendet.mehr
Der Zweitliga-Heimauftakt des 1. FC Köln gegen Union Berlin (1:1) wurde in der Nacht zu Dienstag von Ausschreitungen überschattet.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige