Videobeweis: Zimmermann gegen "Headset"-Lösung

Videobeweis: Zimmermann gegen "Headset"-Lösung
Bild 1 von 1

Videobeweis: Zimmermann gegen "Headset"-Lösung

 © SID
23.05.2018 - 09:17 Uhr

DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann ist gegen eine "Headset"-Lösung beim Videobeweis.

Frankfurt/Main (SID) - DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann ist gegen eine "Headset"-Lösung beim Videobeweis, mit der die Zuschauer über die Stadionlautsprecher über die Schiedsrichter-Entscheidungen informiert werden könnten. "Aus meiner Sicht wäre es eher suboptimal, wenn der Schiedsrichter über sein Headset und die Stadion-Lautsprecher alles erklärt wie im American Football. Da fehlt mir die Vorstellungskraft, ob das zielführend wäre", sagte Zimmermann der Sport Bild.

Vor allem die Geräuschkulisse spreche gegen diese Lösung. "Wie oft versteht man schon bei einer Ein- und Auswechslung nicht die Namen? Bei so einem Pfeifkonzert würde auch die Nachricht über den Videobeweis untergehen", sagte Zimmermann, dessen "Ideallösung" wäre, wenn strittige Szenen auf der Videowand gezeigt werden.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Die Hoffnung auf das Double muss Borussia Dortmund schon im DFB-Pokal-Achtelfinale begraben. Der Bundesliga-Erste verliert im Elfmeterschießen gegen Werder. Zudem kommen im ...mehr
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr