Kovac bringt in Amsterdam erneut dieselbe Bayern-Startelf

Kovac bringt in Amsterdam erneut dieselbe Bayern-Startelf
Bild 1 von 1

Kovac bringt in Amsterdam erneut dieselbe Bayern-Startelf

 © SID
12.12.2018 - 20:03 Uhr

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac verzichtet auch im letzten Gruppenspiel der Fußball-Champions-League bei Ajax Amsterdam auf eine Rotation.

Amsterdam (SID) - Der 47-Jährige bringt für den Kampf um Platz eins in Gruppe E zum dritten Mal in Folge dieselbe Startformation. Wie in den Bundesligaduellen bei Werder Bremen (2:1) und gegen den 1. FC Nürnberg (3:0) sitzt damit Nationalspieler Mats Hummels zunächst draußen.

Neben Hummels und Ersatztorhüter Sven Ulreich nehmen Javi Martinez, Thiago, Kingsley Coman, Renato Sanches und Sandro Wagner auf der Reservebank Platz. Im zentralen Mittelfeld bilden Joshua Kimmich und Leon Goretzka erneut die sogenannte Doppelsechs, die Innenverteidigung stellen Jerome Boateng und Niklas Süle, in der Offensive sind Torjäger Robert Lewandowski sowie das Trio Serge Gnabry, Thomas Müller und Franck Ribery gefragt.

Aufstellung Bayern München: Neuer - Rafinha, Süle, Boateng, Alaba - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Ribery - Lewandowski. - Trainer: Kovac. 

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein Kleinflugzeug mit dem argentinischen Fußballer Emiliano Sala an Bord ist am Montagabend auf dem Flug von Nantes ...mehr
Auf den Spuren des Vaters: Der Einstieg von Mick Schumacher in die Talentschmiede von Ferrari ist perfekt. Das ...mehr
Der vermutlich über dem Ärmelkanal abgestürzte Fußballprofi Emiliano Sala hat in einer Sprachnachricht seine Angst vor ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 23. Januar 2019mehr
Highlights
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht spannende Duelle. Alle Teams hoffen auf einen optimalen Start. Aber ...mehr
Mit einem Tag Verspätung sollen die Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding starten. Die Wetterlage scheint sich langsam zu erholen - endgültige Entwarnung gibt es aber noch ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige