Während Liverpool-Spiel: Choupo-Moting Opfer von Einbrechern

Während Liverpool-Spiel: Choupo-Moting Opfer von Einbrechern
Bild 1 von 1

Während Liverpool-Spiel: Choupo-Moting Opfer von Einbrechern

 © SID
29.11.2018 - 17:51 Uhr

Eric Maxim Choupo-Moting ist während des Champions-League-Spiels zwischen Paris St. Germain und dem FC Liverpool Opfer von Einbrechern geworden.

Paris (SID) - Der ehemalige Bundesligaprofi Eric Maxim Choupo-Moting ist während des Champions-League-Spiels zwischen Paris St. Germain und dem FC Liverpool (2:1) Opfer von Einbrechern geworden. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP. Zunächst hatte die Zeitschrift Closer den Vorfall an die Öffentlichkeit gebracht. Demnach seien aus Choupo-Motings Appartement im Westen von Paris Wertgegenstände in Höhe von 600.000 Euro entwendet worden.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Für Sportdirektor Michael Zorc vom Bundesligisten Borussia Dortmund fällt eine Bestandsaufnahme der Nachwuchsarbeit im ...mehr
Kingsley Coman vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat im französischen Fernsehen über ein mögliches ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bunter Sonntag: Bundesliga-Sonntagsspiele, Copa Libertadores Final-Rückspiel, Biathlon, Frauen-Handball-EM und Hockey-WM stehen auf der Agenda.mehr
Highlights
Stefan Kießling hat fünf Monate nach seinem Karriereende Schummeleien beim individuellen Training in der Vorbereitung eingeräumt.mehr
Dortmund vs. Brügge: Die BVB-Stars in der Einzelkritik Ein torloses Unentschieden gegen den FC Brügge reicht Borussia Dortmund für den Einzug ins Achtelfinale der Champions ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige