Nach Kritik an Pokal-Halbzeit-Show: DFB-Vize Frymuth kündigt Aufarbeitung an

Nach Kritik an Pokal-Halbzeit-Show: DFB-Vize Frymuth kündigt
Aufarbeitung an
Bild 1 von 1

Nach Kritik an Pokal-Halbzeit-Show: DFB-Vize Frymuth kündigt Aufarbeitung an

 © SID
29.05.2017 - 14:32 Uhr

Der DFB stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Schlager-Star Helene Fischer die Halbzeitshow beim Pokalfinale in Berlin auf den Prüfstand.

Düsseldorf (SID) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Schlager-Star Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf den Prüfstand. "Wir werden für die Zukunft aus dem vergangenen Samstag lernen", sagte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth der Rheinischen Post (Dienstagausgabe). 

"Es gilt ganz genau zu prüfen, was in Deutschland zu einem Pokalfinale passt - und was eben nicht. Es gibt sicherlich unterschiedliche Gedanken, wie man das Format gestalten kann. Wir müssen versuchen, alle Interessen in unsere Überlegungen einzubeziehen", betonte er.

Hinsichtlich der harschen Kritik von großen Teilen der organisierten Fans gegen den DFB ("Krieg dem DFB") ist Frymuth um eine differenzierte Aufarbeitung bemüht. "Wer ganz genau erklärt hier eigentlich wem den Krieg und warum? Ist damit die ganze Arbeit des DFB gemeint? Also auch die Arbeit an der Basis? Oder wird hier auf generelle Entwicklungen im bezahlten Fußball abgehoben? Werden damit Strafen wegen Verfehlungen der Fans kritisiert?", fragte sich Frymuth.

Der ehemalige Präsident von Fortuna Düsseldorf ist aber um einen Dialog bemüht: "Niemand kann ernsthaft an einer Entfremdung zwischen Verband und Fans Interesse haben. Wir werden uns damit offensiv auseinandersetzen und auch Gespräche mit vielen Beteiligten suchen."

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
mehr Sport-Videos
Ergebnisse & Begegnungen
1. Runde
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr 1860 - Ingolstadt -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Halberstadt - Freiburg -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Duisburg - Nürnberg -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Osnabrück - Hamburg -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Bonner SC - Hannover -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Magdeburg - Augsburg -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Chemnitz - Bayern -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Rostock - Hertha BSC -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Cottbus - Stuttgart -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr SF Dorfmerk. - RB Leipzig -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Erfurt - Hoffenheim -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Paderborn - St. Pauli -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr LSK Hansa - Mainz 05 -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Leher TS - Köln -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Essen - M'gladbach -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Würzburg - Werder -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Schweinfurt - Sandhausen -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr SV Morlautern - Gr. Fürth -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Saarbrücken - Union Berlin -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr FC Nöttingen - Bochum -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Regensburg - Darmstadt 98 -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr SV Wehen - Aue -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Bielefeld - Düsseldorf -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Norderstedt - Wolfsburg -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr U'haching - Heidenheim -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Erndtebrück - Frankfurt -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Koblenz - Dresden -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Dortmund -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Karlsruhe - Leverkusen -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr SV Eichede - K'lautern -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr Holstein Kiel - Braunschw. -:-
Samstag, 12.08. 00:00 Uhr BFC Dynamo - Schalke -:-
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige