Sokratis-Wechsel zum FC Arsenal perfekt

Sokratis-Wechsel zum FC Arsenal perfekt
Bild 1 von 1

Sokratis-Wechsel zum FC Arsenal perfekt

 © SID
02.07.2018 - 18:33 Uhr

Der Wechsel von Abwehrspieler Sokratis vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zum FC Arsenal ist perfekt.

Dortmund (SID) - Wie beide Klubs am Montagabend vermeldeten, wechselt der 30-Jährige mit sofortiger Wirkung zu den Gunners in die Premier League. Über die Modalitäten des Transfers vereinbarten beide Klubs Stillschweigen, nach Informationen der Bild-Zeitung sollen die Dortmunder rund 19 Millionen Euro für den griechischen Nationalspieler kassieren.

Sokratis, der nach Angaben seines neuen Vereins einen "langfristigen Vertrag" unterschrieb, war im Sommer 2013 vom SV Werder Bremen zum BVB gekommen. Der Innenverteidiger stand in 198 Pflichtspielen (zehn Tore) für die Dortmunder auf dem Feld und gewann mit ihnen 2017 den DFB-Pokal. Bei Arsenal erhält er die Rückennummer 5.

"Wir wünschen 'Papa' für den weiteren Verlauf seiner Karriere nur das Allerbeste und danken ihm für seinen langjährigen Einsatz im schwarzgelben Trikot", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. 

Bei den Gunners aus London spielen in dem Gabuner Pierre-Emerick Aubameyang und dem Armenier Henrich Mchitarjan bereits zwei weitere Profis mit BVB-Vergangenheit. Als Chefscout ist bei Arsenal der Ex-Dortmunder Sven Mislintat tätig.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen die ...mehr
Der TV-Sender beIN Sports France hat eine Auseinandersetzung zwischen seinem Experten Patrick Guillou und Franck ...mehr
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 11 33:12 27
2 M'gladbach 11 26:13 23
3 RB Leipzig 11 22:9 22
4 Frankfurt 11 26:13 20
5 Bayern 11 20:14 20
6 Hoffenheim 11 24:15 19
7 Werder 11 19:19 17
8 Hertha BSC 11 16:17 16
9 Mainz 05 11 10:12 15
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die deutsche Nationalmannschaft trifft in Leipzig auf WM-Gastgeber Russland. Roger Federer spielt beim ATP-Finale in London gegen Kevin Anderson.mehr
Highlights
'Kung-Fu-Kahn' Die Szene schlechthin aus dem Duell Bayern gegen Dortmund stammt aus dem Jahr 1999, als Oliver Kahn (r.) im Kasten des FCB BVB-Stürmer Stéphane Chapuisat (l.) ...mehr
Die kürzeste Zündschnur der Liga: Bei Bayerns Franck Ribery liegen Genie und Wahnsinn mikroskopisch dicht beieinander. Besonders wenn es für Bayern München nicht gut läuft, dreht ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige