DEL: Bittner wechselt von Mannnheim nach Schwenningen

DEL: Bittner wechselt von Mannnheim nach Schwenningen
Bild 1 von 1

DEL: Bittner wechselt von Mannnheim nach Schwenningen

 © SID
21.04.2017 - 12:16 Uhr

Verteidiger Dominik Bittner verlässt die Adler Mannheim und spielt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) künftig für die Schwenninger Wild Wings.

Mannheim (SID) - Verteidiger Dominik Bittner verlässt die Adler Mannheim und spielt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) künftig für die Schwenninger Wild Wings. Der 24-Jährige löste zunächst seinen noch ein Jahr laufenden Vertrag mit den Adlern vorzeitig auf und unterschrieb im Anschluss einen Kontrakt über zwei Spielzeiten bei den Schwarzwäldern.

"Dominik wird bei uns eine wichtige Rolle in der Defensive spielen, Verantwortung übernehmen und mehr Eiszeit als zuletzt bekommen", sagte Schwenningens Manager Jürgen Rumrich über den zweimaligen Nationalspieler. Bittner absolvierte in der abgelaufenen Saison für Mannheim 37 Spiele und erzielte ein Tor. 2015 war der gebürtige Weilheimer mit den Adlern deutscher Meister. 

Schwenningen verlassen wird dagegen Angreifer Daniel Schmölz. Der 25-Jährige unterzeichnete einen Einjahresvertrag beim Hauptrundensechsten Augsburger Panther. Für die Wild Wings erzielte der Füssener in der abgelaufenen Saison neun Tore und gab 14 Assists. Panther-Trainer Mike Stewart sagte über seinen ersten Neuzugang: "Auch wenn er gerade seine beste DEL-Saison gespielt hat, sehen wir ihn in seiner Entwicklung noch nicht am Ende."

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige